Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Youssoufa Moukoko wieder im Mannschaftstraining - Sonderschicht mit Rose

Von Alexander Hagl
Youssoufa Moukoko ist nach seiner Bänderverletzung wieder im Training.

Beim BVB ist Youngster Youssoufa Moukoko wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Steffen Tigges soll doch bei Borussia Dortmund bleiben und die Schwarz-Gelben werden mit einem Mittelfeldspieler des HSV in Verbindung gebracht. News und Gerüchte zu Borussia Dortmund findet Ihr hier.

News und Gerüchte zum BVB vom Vortag gibt es hier.

BVB, News: Youssoufa Moukoko wieder im Mannschaftstraining - Sonderschicht mit Rose

Youssoufa Moukoko hat am Montag wieder mit der Mannschaft trainiert. Für den BVB-Youngster war es die erste Einheit mit dem Team seit seiner Verletzung im März.

Moukoko hatte sich eine schwere Bänderverletzung zugezogen und war für den Rest der Saison sowie die U21-EM ausgefallen. Zuletzt hatte er individuell an seinem Comeback gearbeitet.

Im Anschluss an die Trainingseinheit blieben Moukoko und Stürmerkollege Steffen Tigges noch auf dem Platz. Cheftrainer Marco Rose persönlich machte mit beiden noch eine Einheit für den Torabschluss, indem er sie mit Flanken fütterte.

BVB: Steffen Tigges bleibt wohl bei Borussia Dortmund

Steffen Tigges wird in der kommenden Saison wohl doch das Trikot des BVB tragen. Das geht aus einem Bericht des kicker hervor.

Der Stürmer soll hauptsächlich in der 3. Liga für die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund zum Einsatz kommen. Zuvor hatten Ruhr Nachrichten und der kicker über eine mögliche Leihe des 22-Jährigen spekuliert.

Der 1. FC Köln soll an Tigges interessiert gewesen sein. Die Klubs seien zudem bereits in Verhandlungen über ein Leihgeschäft gewesen.

BVB: Malen trainiert schon mit Borussia Dortmund

Der Transfer von Donyell Malen steht unmittelbar bevor. Der Niederländer trainierte am Dienstag schon mit dem Team von Borussia Dortmund im Trainingslager in Bad Ragaz.

Es seien aber noch "letzte Details zwischen dem Spieler und der PSV zu klären", teilte der BVB mit. Alle weitere Infos gibt es hier.

BVB, Gerücht: Borussia Dortmund mit Interesse an Amadou Onana?

Amadou Onana ist nach übereinstimmenden Medienberichten ein Verkaufskandidat beim HSV. Laut der Bild will der Mittelfeldspieler selbst den Klub verlassen, der HSV pocht jedoch auf eine Ablösesumme von mindestens neun Millionen Euro.

Laut dem Hamburger Abendblatt zeigt auch der BVB Interesse am 19-Jährigen. Dortmund habe demnach Onana mehrfach gescoutet.

Neben der Borussia soll es jedoch mehrere weitere Interessenten geben, so werden der RC Lens, die SSC Neapel und der FC Watford mit ihm in Verbindung gebracht. Zudem soll nach Angaben der Sport Bild derzeit eine heiße Spur zu OSC Lille führen.

BVB: Alle Termine bis zum Saisonstart im Überblick

DatumTermin
23.-31. JuliTrainingslager des BVB in Bad Ragaz (Schweiz)
30. JuliTestspiel gegen den FC Bologna (Altach)
7. AugustDFB-Pokal, 1. Runde gegen SV Wehen Wiesbaden (20.45 Uhr/Wiesbaden)
14. AugustBundesliga, 1. Spieltag gegen Eintracht Frankfurt (18.30 Uhr/Dortmund)
17. AugustSupercup-Finale gegen den FC Bayern (20.30 Uhr)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung