Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Donyell Malen trainiert erstmals mit Borussia Dortmund

SID
Donyell Malen wird beim Pokalauftakt gegen Wehen Wiesbaden wohl starten.

Borussia Dortmund steht kurz vor der endgültigen Verpflichtung des Wunschspielers Donyell Malen als Ersatz für Jadon Sancho. Der niederländische Nationalspieler trainierte dank einer offiziellen Erlaubnis der PSV Eindhoven am Dienstagmorgen erstmals mit der Mannschaft in Bad Ragaz/Schweiz.

Es seien aber noch "letzte Details zwischen dem Spieler und der PSV zu klären", teilte der BVB mit. Erst danach könne man "den Transfer final vermelden".

Der BVB muss für den 22-Jährigen rund 30 Millionen Euro an Eindhoven zahlen, mögliche Bonuszahlungen könnten noch hinzukommen. Malen soll für fünf Jahre unterschreiben.

Der Offensivspieler ist der Ersatz für Sancho, der für 85 Millionen Euro zum englischen Rekordmeister Manchester United gewechselt war. Malen kann im Angriffszentrum und auf dem Flügel spielen. Vor Beginn der Einheit sprach Malen kurz mit Trainer Marco Rose, dann schloss er sich seinen neuen Teamkollegen auf der Laufrunde an.

BVB im Trainingslager: Alle Termine bis zum Saisonstart

DatumTermin
23.-31. JuliTrainingslager des BVB in Bad Ragaz (Schweiz)
24. JuliTestspiel gegen Athletic Bilbao (St. Gallen)
30. JuliTestspiel gegen den FC Bologna (Altach)
7. AugustDFB-Pokal, 1. Runde gegen SV Wehen Wiesbaden (20.45 Uhr/Wiesbaden)
14. AugustBundesliga, 1. Spieltag gegen Eintracht Frankfurt (18.30 Uhr/Dortmund)
17. AugustSupercup-Finale gegen den FC Bayern (20.30 Uhr)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung