Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Chelsea und Leipzig wohl heiß auf Dortmunder Wunschspieler

Von SPOX
Maxence Lacroix ist beim BVB begehrt.

RB Leipzig und der FC Chelsea sollen heiß auf Dortmunds Wunschspieler Maxence Lacroix sein. Der BVB II ist offiziell in die 3. Liga aufgestiegen und Steffen Tigges könnte in die 2. Liga wechseln. News und Gerüchte zu Borussia Dortmund.

Hier gibt es noch mehr News und Gerüchte zum BVB.

BVB: Auch Leipzig und Chelsea wohl heiß auf Lacroix

RB Leipzig und der FC Chelsea sollen heiß auf BVB-Wunschspieler Maxence Lacroix sein. Das berichtet der kicker.

Allerdings ist nicht klar, ob einer der Klubs bereit wäre, die geforderte Ablöse für den Verteidiger zu zahlen. 30 bis 40 Millionen Euro würde Lacroix, der noch bis 2024 beim VfL Wolfsburg unter Vertrag steht, wohl kosten.

Lacroix war in den vergangenen Wochen immer wieder mit dem BVB in Verbindung gebracht worden. Er selbst hatte sich bezüglich seiner Zukunft zuletzt bedeckt gehalten.

"Ich habe hier noch drei Jahre Vertrag und bin sehr zufrieden. Klar, im Fußball kann immer mal schnell etwas passieren, aber noch mal: Ich fühle mich beim VfL sehr wohl und es gibt überhaupt keinen Grund, über andere Dinge nachzudenken", sagte er dem Sportbuzzer.

Erst im vergangenen Sommer war Lacroix vom französischen Zweitligisten FC Sochaux für fünf Millionen Euro nach Wolfsburg gekommen und hat sich dort direkt als Stammspieler etabliert.

BVB II offiziell in 3. Liga aufgestiegen

Der BVB II ist nach der Verhandlung beim Sportgericht des Westdeutschen Fußballverbands (WDFV) am Mittwochabend offiziell in die 3. Liga aufgestiegen.

Bei der Verhandlung wurden die Einsprüche von RWE und Bergisch Gladbach gegen die Spielerliste des BVB geprüft. Nach knapp dreistündiger Verhandlung wies das Sportgericht die Vorwürfe beider Vereine zurück.

Daraufhin zog der RWE seinen Einspruch zurück, Bergisch Gladbach hat jedoch weiterhin drei Tage Zeit, um in Berufung zu gehen. Allerdings ist der Tabellenletzte der vergangenen Regionalligasaison chancenlos.

"Rot-Weiss Essen hat den Einspruch zurückgezogen. Bergisch Gladbach noch nicht. Deshalb ist das Regionalliga-West-Ergebnis der Saison 2020/2021 immer noch nicht rechtskräftig. Ich hoffe, dass wir das Thema aber in den nächsten Tagen zu den Akten legen können", sagt Manfred Schnieders, WDFV-Präsident, am Mittwochabend gegenüber RevierSport.

Mit 93 Punkten aus 40 Spielen (nur eine Niederlage) beendete die Amateurmannschaft des BVB die Saison in der Regionalliga West auf dem ersten Tabellenplatz und steigt damit direkt in die 3. Liga auf.

BVB: Tigges vor Sprung in die 2. Liga?

BVB-Talent Steffen Tigges könnte in der kommenden Saison in der 2. Liga auf Torejagd gehen.

Wie die Kieler Nachrichten berichten, erfüllt der Stürmer alle Anforderungen, um die Nachfolge von Janni Serra anzutreten, der zur kommenden Saison zu Arminia Bielefeld wechselt.

Tigges lief in der vergangenen Spielzeit achtmal für die BVB-Profis auf und hat mit seinen 22 Toren und 15 Vorlagen einen großen Anteil am Aufstieg der zweiten Mannschaft der Dortmunder.

BVB: Die Abschlusstabelle der Regionalliga West

PlatzMannschaftPunkteTordifferenz
1.Borussia Dortmund II93+63
2.Rot-Weiss Essen90+62
3.Preußen Münster78+31
4.Fortuna Köln66+18
5.1. FC Köln II61++11
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung