Cookie-Einstellungen
Fussball

Hertha BSC vor Transfercoup: Sami Khedira wohl zum Medizincheck in Berlin

Von SPOX
Rückkehr in die Bundesliga? Weltmeister Sami Khedira schließt sich offenbar Hertha BSC an

GoalDer ehemalige deutsche Nationalspieler Sami Khedira steht offenbar vor einem Wechsel zu Hertha BSC. Nach Informationen von SPOX und Goal absolvierte der 33-Jährige am Vormittag seinen Medizincheck in Berlin.

Von einer baldigen Einigung und einem Transfer Khediras in die deutsche Hauptstadt könne man ausgehen.

"Wir sind in Gesprächen", bestätigte Hertha-Boss Carsten Schmidt bei Sky90, er selbst habe "ein langes Telefonat mit ihm geführt". Khedira sei "ein großartiger Leader mit viel Erfahrung", er habe aber "lange keine Wettkampfpraxis", sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung der Berliner. Mit dieser Frage müsse man sich beschäftigen.

Der 33-Jährige spielt unter Trainer Andrea Pirlo bei Juventus Turin seit Monaten keine Rolle mehr. Ende Dezember vergangenen Jahres hatte Khedira noch mit einem Wechsel in die Premier League geliebäugelt und ein Engagement auf der Insel als "Sahnehäubchen" bezeichnet.

Khedira steht seit 2015 bei Juve unter Vertrag. Mit der Alten Dame wurde er fünfmal italienischer Meister.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung