Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayer Leverkusen offenbar vor Verpflichtung von ManUnited-Profi Fosu-Mensah

Von SPOX

Abwehrspieler Timothy Fosu-Mensah (23) von Manchester United steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Bundesligist Bayer Leverkusen. Das berichten die Manchester Evening News.

Demnach hätten sich die beiden Vereine auf eine Ablösesumme von rund 1,7 Millionen Euro verständigt. Fosu-Mensahs Arbeitspapier bei den Red Devils läuft am Saisonende aus, eine angebotene Vertragsverlängerung hatte der Niederländer jüngst ausgeschlagen.

Neben der Werkself sollen auch Hertha BSC und Ajax Amsterdam ihren Hut in den Ring geworfen haben, letztlich habe Bayer jedoch den Zuschlag erhalten.

Leverkusen hat derzeit mit einem personellen Aderlass zu kämpfen, insbesondere die Außenverteidiger-Positionen sind dünn besetzt. Fosu-Mensah, der vornehmlich als Rechtsverteidiger zum Einsatz kommt, allerdings auch in der Zentrale agieren kann, könnte bereits ein Vorgriff auf die kommende Saison sein.

Im Sommer werden die beiden Defensivspezialisten Lars und Sven Bender jeweils ihre aktiven Karrieren beenden, außerdem fehlt Rechtsverteidiger Santiago Arias (Leihe bis Ende der Spielzeit von Atletico Madrid) bereits seit Monaten wegen eines Wadenbeinbruchs.

Fosu-Mensah wechselte 2014 aus der Ajax-Jugend zum englischen Rekordmeister, für den er bis dato 30 Pflichtspieleinsätze sammelte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung