Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Hauptversammlung von Borussia Dortmund heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Der BVB hält heute seine Hauptversammlung ab.

Borussia Dortmund hält heute seine Hauptversammlung ab. Diese wird zum ersten Mal virtuell durchgeführt. Hier erfahrt Ihr die wichtigsten Informationen zu Ort, Datum und Teilnehmer sowie zur Übertragung im TV und Livestream.

BVB - Virtuelle Hauptversammlung: Ort, Datum, Teilnehmer

Der BVB hält am heutigen Donnerstag, 19. November, seine Hauptversammlung ab. Das Event startet um 11 Uhr und wird wegen des Coronavirus virtuell abgehalten.

Heißt: Die Teilnehmer, die Kommanditaktionäre und ihre Bevollmächtigten, sind bei der Versammlung nicht physisch präsent.

BVB: Virtuelle Hauptversammlung heute live im TV und Livestream

Im TV wird es die Hauptversammlung heute nicht zu sehen geben. Die Investoren können sich dagegen im Internet beim InvestorPortal für die Übertragung im Livestream anmelden.

Dafür benötigen die Kommanditaktionäre und ihre Bevollmächtigten eine Anmeldebestätigung für die Hauptversammlung. Die Anmeldebestätigung beinhaltet die jeweiligen persönlichen Zugangsdaten für das InvestorPortal.

Ab 11.30 Uhr stehen dann die Reden der Geschäftsführung unter anderem von Hans-Joachim Watzke an. Dazu bietet der BVB einen frei empfänglichen Livestream unter BVB.tv an. Hier geht es zum Livestream.

BVB - Virtuelle Hauptversammlung: Die Tagesordnung

Nr.Tagesordnungspunkt
1Vorlage des Jahresabschlusses und des Konzernabschlusses
2Beschlussfassung über die Entlastung der persönlich haftenden Gesellschafterin
3Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates
4Neuwahlen der Mitglieder des Aufsichtsrates
5Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2020/2021
6Beschlussfassung über die Zustimmung zu dem Gewinnabführungsvertrag der Gesellschaft mit der BVB Fußballakademie GmbH
7Beschlussfassung über die Schaffung eines genehmigten Kapitals mit Ermächtigung zum Bezugsrechtsausschluss und entsprechende Änderung der Satzung

Borussia Dortmund: So geht es für den BVB nach der Länderspielpause weiter

Am Samstag geht es für den BVB nach zwei Wochen Pause in der Bundesliga weiter. Um 20.30 Uhr - das Spiel ist live auf DAZN zu sehen - heißt der Gegner am 8. Spieltag Hertha BSC. Danach geht es mit dem Heimspiel in der Champions League gegen den FC Brügge weiter.

DatumUhrzeitHeimAuswärtsWettbewerb
21.11.202020.30 UhrHertha BSCBorussia DortmundBundesliga
24.11.202021 UhrBorussia DortmundFC BrüggeChampions League
28.11.202015.30 UhrBorussia Dortmund1. FC KölnBundesliga
02.12.202021 UhrBorussia DortmundLazio RomChampions League
05.12.202015.30 UhrEintracht FrankfurtBorussia DortmundBundesliga
08.12.202018.55 UhrZenit St. PetersburgBorussia DortmundChampions League
12.12.202015.30 UhrBorussia DortmundVfB StuttgartBundesliga
15.12.202020.30 UhrSV Werder BremenBorussia DortmundBundesliga
19.12.202015.30 UhrUnion BerlinBorussia DortmundBundesliga
22.12.202020 UhrEintracht BraunschweigBorussia DortmundDFB-Pokal
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung