-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Neuzugang Reinier verrät seine Lieblings-Position

Von SPOX
Reinier Jesus ist von Real Madrid an den BVB ausgeliehen.

BVB-Neuzugang Reinier hat über seine Lieblings-Position gesprochen. Michael Zorc wünscht sich den "jugendlichen Wagemut" und Jude Bellingham könnte gleich im DFB-Pokal in der Startelf stehen. Die wichtigsten News und Gerüchte zu Borussia Dortmund findet Ihr hier.

Weitere News und Gerüchte zum BVB vom Sonntag findet Ihr hier.

BVB: Reinier verrät seine Lieblings-Position

Borussia Dortmunds Leihgabe Reinier hat im Interview mit dem kicker seine Lieblings-Position verraten.

"Ich sehe mich mehr als eine Art Strafraumspieler, nah am 16er oder drin, als hängende Spitze, als ein Zehner oder auch Neuner. Es geht mir um das Finalisieren, ich sehe mich nicht so sehr auf außen. Den eigenen Abschuss suchen oder auflegen, das gefällt mir. Nah am Tor, das macht mir Spaß", sagte der 18-jährige Brasilianer.

Ansprüche will er aber in keinster Weise stellen: "Es gibt so viele Spiele, da wird jeder seine Chancen erhalten, es geht darum, dass wir alle der Mannschaft helfen. Ich werde immer mein Bestes geben, zentral, außen, als Stürmer."

BVB - Zorc: "Jugendlicher Wagemut" erwünscht

Der BVB verfolgt weiter seine Philosophie mit jungen Talenten zu arbeiten. Besonders im Offensiv-Bereich tummeln sich neben den schon etablierten Jadon Sancho (20) und Erling Haaland (20) mit Reinier (18), Imanuel Pherai (19) und Giovanni Reyna (17) weitere hochkarätige Youngster.

"Natürlich ist es im vorderen Bereich manchmal einfacher, die Jugend reinzubringen. Da ist jugendlicher Wagemut auch gesucht und gewünscht", sagte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc gegenüber dem kicker.

Der 58-Jährige betonte jedoch, dass wir "in Zagadou und Morey auch junge Abwehrspieler mit sehr hoher Qualität" haben.

BVB: Bellingham im DFB-Pokal gegen Duisburg in der Startelf?

Jude Bellingham könnte gegen den MSV Duisburg sein Pflichtspieldebüt für Borussia Dortmund feiern. Der 17-jährige Sommer-Neuzugang hat nach Informationen des kicker gute Chancen auf einen Startelfeinsatz.

Der Engländer könnte dabei Thomas Delaney auf die Bank verdrängen. Der BVB trifft am Montagabend in der ersten DFB-Pokal-Runde auf den Revierrivalen MSV Duisburg.

Anpfiff der Begegnung ist um 20.45 Uhr (im LIVETICKER). Die ARD zeichnet für die Übertragung verantwortlich.

BVB vs. MSV Duisburg: Voraussichtliche Aufstellungen

  • Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Hummels, Can - Meunier, Bellingham, Witsel, Guerreiro - Reus - Sancho, Haaland
  • MSV Duisburg: Weinkauf - Sauer, Gembalies, Volkmer, Bretschneider - Krempicki, Pepic - Stoppelkamp, Karweina, Engin - Vermeij

BVB: Das Auftaktprogramm in der Bundesliga

DatumSpieltagGegnerH/A
19.09.1Borussia MönchengladbachH
26.09.2FC AugsburgA
03.10.3SC FreiburgH
17.10.4TSG HoffenheimA
24.10.5FC Schalke 04H
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung