Fussball

Werder Bremen gegen 1. FC Köln heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Werder Bremen muss am letzten Spieltag gegen Köln gewinnen

Der letzte Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 steht heute an! Die spannende Frage: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab? Werder Bremen muss gegen Köln gewinnen und auf eine Niederlage von Fortuna Düsseldorf hoffen, um noch die Relegation zu erreichen. Wie Ihr das Spiel live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Alle Highlights der Bundesliga gibt es bereits 40 Minuten nach Abpfiff auf DAZN. Sichere Dir jetzt den kostenlosen Probemonat!

Werder Bremen gegen 1. FC Köln: Termin, Spielzeit, Austragungsort

Die Partie zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Köln findet am heutigen Samstag, den 27. Juni statt. Angepfiffen wird parallel zu allen anderen acht Samstagsspielen um 15.30 Uhr. Austragungsort ist das Weser-Stadion in Bremen. Aufgrund der Corona-Krise werden weiterhin keine Zuschauer ins Stadion gelassen.

Werder Bremen gegen 1. FC Köln live im TV und Livestream

Das spannende Duell zwischen Bremen und Köln wird es leider nicht im Free-TV zu sehen geben. Lediglich Sky überträgt die Begegnung live und in voller Länge.

Der Pay-TV-Sender bietet seinen Kunden zudem einen Livestream via SkyGo an. Mit dem SkyTicket könnt Ihr Euch zudem einen Tagespass sichern.

Bereits 40 Minuten nach Abpfiff sind alle Highlights der 1. und 2. Bundesliga auf DAZN zu sehen. Auch die Champions League, Europa League, Ligue 1, LaLiga und Serie A werden weiterhin vom "Netflix des Sports" übertragen. Nach Ablauf des kostenlosen Probemonats sind für ein DAZN-Abonnement lediglich 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro jährlich fällig.

Werder Bremen gegen 1. FC Köln im Liveticker

Wer das Spiel nicht über Sky verfolgen kann, hat bei SPOX die Möglichkeit, kostenlos im Liveticker mitzulesen. Ihr könnt die Begegnung einzeln verfolgen und auch in der Konferenz und verpasst so keine entscheidende Szene.

Werder Bremen gegen 1. FC Köln: Die voraussichtlichen Aufstelllungen

So könnten die Trainer Kohfeldt und Gisdol Ihre Mannschaften ins Spiel schicken:

Werder Bremen: Pavlenka - Friedl, Veljkovic, Moisander, Augustinsson - M. Eggestein, Klaassen - Bartels, Osako, Bittencourt - Sargent

1. FC Köln: T. Horn - Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach - Skhiri, Höger - Drexler, Uth, Jakobs - Cordoba

Bundesliga: Der 34. Spieltag im Überblick

Am letzten Spieltag werden die meisten Blicke wohl auf den Abstiegskampf mit den Partien Werder Bremen gegen 1. FC Köln und Union Berlin gegen Fortuna Düsseldorf gerichtet sein.

DatumHeimGast
27.06. 15:30 UhrBorussia Dortmund1899 Hoffenheim
27.06. 15:30 UhrBayer Leverkusen1. FSV Mainz 05
27.06. 15:30 UhrMönchengladbachHertha BSC
27.06. 15:30 UhrVfL WolfsburgBayern München
27.06. 15:30 UhrEintracht FrankfurtSC Paderborn 07
27.06. 15:30 UhrWerder Bremen1. FC Köln
27.06. 15:30 UhrSC FreiburgSchalke 04
27.06. 15:30 UhrFC AugsburgRB Leipzig
27.06. 15:30 UhrUnion BerlinFortuna Düsseldorf

Bundesliga: Die Tabelle vor dem letzten Spieltag

Alles oder nichts: Werder Bremen muss gegen Köln siegen und gleichzeitig darf Fortuna Düsseldorf gegen Union Berlin nicht punkten, damit die Bremer noch auf den Relegationsplatz springen können.

Sollte die Fortuna unentschieden spielen, müsste Bremen mit mindestens vier Toren Vorsprung gewinnen, um Rang 16 zu erreichen. Köln ist derweil schon gerettet.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3396:326479
2.Borussia Dortmund3384:374769
3.RB Leipzig3379:364363
4.Borussia M'gladbach3364:392562
5.Bayer Leverkusen3360:441660
6.Wolfsburg3348:42649
7.TSG Hoffenheim3349:53-449
8.SC Freiburg3344:47-345
9.Eintracht Frankfurt3356:58-242
10.Hertha BSC3347:57-1041
11.Schalke 043338:54-1639
12.1. FC Union Berlin3338:58-2038
13.1. FSV Mainz 053344:64-2037
14.1. FC Köln3350:63-1336
15.FC Augsburg3344:61-1736
16.Fortuna Düsseldorf3336:64-2830
17.Werder Bremen3336:68-3228
18.SC Paderborn 073335:71-3620
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung