Fussball

BVB, News und Gerüchte: Borussia Dortmund kassiert offenbar Absage von Frankreich-Talent Mohamed Simakan

Von SPOX
Mohamed Simakan will noch nicht seinen Verein verlassen.

Borussia Dortmund muss im Werben um ein französisches Nachwuchstalent einen Rückschlag hinnehmen. Außerdem: Mario Götze wird den BVB im Sommer verlassen und Mats Hummels ist für die Partie gegen den FC Bayern fraglich. Hier gibt es News und Gerüchte rund um den BVB.

BVB, News und Gerüchte: Borussia Dortmund kassiert Absage bei Frankreich-Talent Mohamed Simakan

Der BVB muss im Werben um Nachwuchstalent Mohamed Simakan einen Rückschlag hinnehmen. Der 20-jährige Verteidiger von Racing Straßburg will noch mindestens eine Saison in seiner Heimat bleiben, wie er gegenüber Telefoot erklärte: "Meine Saison war sehr gut. Diesen Schwung müssen wir in der kommenden Saison beibehalten. Ich hoffe, meine Karriere in Straßburg fortsetzen zu können."

Laut dem französischen Radiosender RMC hatte der BVB sich intensiv um Simakan bemüht. Demnach habe der Klub "regelmäßigen Kontakt" zum Spieler gehabt und wollte ihn im Sommer nach Deutschland lotsen.

Neben den Schwarz-Gelben soll auch RB Leipzig interessiert gewesen sein, sofern Dayot Upamecano den Verein verlassen sollte. Wie Sky berichtete, sei es schon zu ersten Gesprächen mit der Spielerseite gekommen. Als Ablösesumme sollen rund 20 Millionen Euro im Gespräch sein.

Simakan lief in dieser Saison in 19 von 27 möglichen Spielen in der Ligue 1 auf. Neben der Rechtsverteidigerposition spielte er bereits auch in der Innenverteidigung. Sein Vertrag in Straßburg läuft noch bis 2023.

Borussia Dortmund: Michael Zorc bestätigt Abgang von Mario Götze

Vor dem 2:0-Erfolg in Wolfsburg erklärte Sportdirektor Michael Zorc bei Sky, dass Mario Götze und der BVB ab Sommer getrennte Wege gehen werden. "Ich habe mit Mario in den letzten Tagen ein ganz sauberes Gespräch geführt. Wir sind übereingekommen, dass wir die Zusammenarbeit nach der Saison nicht mehr fortsetzen werden. Das ist im Sinne beider Parteien", so Zorc.

Der Sportdirektor ließ offen, wie es mit Götze weitergehe, sagte aber, dass ein Engagement im Ausland durchaus denkbar sei.

Seit seiner Rückkehr zu Borussia Dortmund 2016 hatte Götze in Dortmund einen schweren Stand. Besonders unter Trainer Lucien Favre kam der WM-Finaltorschütze von 2014 nicht in die Spur. Erst am Donnerstag erklärte Favre, dass Götze nicht in sein 3-4-3-System passe und er daher andere Spieler bevorzuge. Favre räumte lediglich ein, dass Götze zwar vorne auf den Halbpositionen spielen könne, zeigte sich aber nicht unbedingt begeistert von dieser Idee.

Laut verschiedener Medienberichte soll vor allem Lazio Rom an Götze interessiert sein.

Mario Götze: Bundesliga-Leistungsdaten seit der Rückkehr zum BVB

SaisonSpieleToreAssists
2016/171111
2017/182324
2018/192677
2019/20143-

BVB, News: Mats Hummels für Spiel gegen Bayern München fraglich

Borussia Dortmund bangt vor dem Topspiel beim FC Bayern München am kommenden Dienstag (18.30 Uhr im Liveticker) um Mats Hummels. Der Abwehrchef musste beim Sieg beim VfL Wolfsburg zur Pause angeschlagen ausgewechselt werden.

Alle Informationen dazu erfahrt Ihr hier.

Die Bundesliga-Tabelle

PlatzTeamSpieleToreDifferenzPunkte
1.Bayern München2780:285261
2.Borussia Dortmund2774:334157
3.Bayer Leverkusen2752:322053
4.Borussia M'gladbach2753:341952
5.RB Leipzig2663:273651
6.Wolfsburg2736:33339
7.SC Freiburg2735:37-237
8.Schalke 042633:40-737
9.TSG Hoffenheim2736:47-1136
10.Hertha BSC2739:48-934
11.1. FC Köln2641:47-633
12.1. FC Union Berlin2732:47-1530
13.Eintracht Frankfurt2641:49-828
14.FC Augsburg2637:54-1727
15.1. FSV Mainz 052636:55-1927
16.Fortuna Düsseldorf2627:50-2323
17.Werder Bremen2629:59-3021
18.SC Paderborn 072731:55-2418
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung