Fussball

Ex-Bayern-Stürmer Roque Santa Cruz hatte "etwas Angst" vor Oliver Kahn

Von SPOX
Roque Santa Cruz spielte von 1999 bis 2007 für den FC Bayern.

Bayerns langjähriger Stürmer Roque Santa Cruz hat im Interview mit Sport1 über seine Zeit beim deutschen Rekordmeister gesprochen. Außerdem erzählte der Paraguayer von seinem Verhältnis zu Oliver Kahn.

"Ich hatte etwas Angst vor Kahn. Er hatte so eine souveräne Art, wie er gearbeitet hat, wie ein Besessener, die war beeindruckend. In jedem Training. Ich hatte großen Respekt vor ihm", sagte Santa Cruz. Er sei ein "ganz junger Bursche" gewesen, Kahn hingegen ein "großer Torwart".

Santa Cruz absolvierte zwischen 1999 und 2007 155 Spiele für den FC Bayern, in denen er 31 Tore erzielte. Nach seiner Zeit beim FCB lief er unter anderem noch für Manchester City, die Blackburn Rovers und den FC Malaga auf.

Seit 2016 steht er beim paraguayischen Erstligisten Club Olimpia unter Vertrag, mit dem er 2019 die nationale Meisterschaft gewann. Bei Heimspielen seines Klubs läuft tatsächlich der Song "Ich, Roque" von den Sportfreunden Stiller. "Meine Kinder hören den Song auch gerne", meint der Paraguayer.

Santa Cruz: Uli Hoeneß "wie ein Vater"

Dass Santa Cruz überhaupt ein solcher Kultsong gewidmet wurde, verdanke er auch dem ehemaligen Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß, der "wie ein Vater" für ihn gewesen sei. "Er hat mir in der Anfangszeit bei Bayern nicht nur geholfen, damit ich auch mental stärker werde, sondern ich habe bei ihm auch viel über das Leben gelernt. Ich wollte da schon etwas erfahren über das Leben später nach der Karriere. Ich musste im Kopf stark sein, weil ich so besser mit meinen Verletzungen umgehen konnte. Vor allem in diesem Punkt der Lebensphilosophie hat Herr Hoeneß jedem Spieler unheimlich geholfen", erklärte Santa Cruz.

"Ich bin ein Fan des Klubs, von der Art und Weise, wie dort mit Erfolg umgegangen wird und wie man diesen erreicht", erinnert sich der heute 38-Jährige an seine Zeit bei den Münchnern. "Es bleibt für mich eine unvergessene Zeit, mit den besten Momenten meines Lebens, die ich niemals missen möchte."

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung