Fussball

Eintracht Frankfurt, News und Gerüchte: SGE beobachtet angeblich Sevilla-Talent Gil

Von SPOX
Bryan Gil traf bisher einmal für Sevilla in LaLiga.

Eintracht Frankfurt hat wohl das spanische Offensivtalent Bryan Gil mehrfach beobachtet. Außerdem setzt Adi Hütter bei seinen Spielern einen Motivationstrick ein. Für das Spiel gegen Lüttich sind einige Leistungsträger angeschlagen. Alle News und Gerüchte zur Eintracht findet Ihr hier.

Eintracht Frankfurt, Gerüchte: SGE beobachtet Sevilla-Talent Gil

Der spanische Youngster Bryan Gil vom FC Sevilla ist wohl ins Visier von Eintracht Frankfurt geraten. Nach Informationen von Scouts in Attendance hat die SGE den Linksaußen bereits vor Ort beobachtet, unter anderem beim Europa-League-Spiel gegen APOEL Nikosia (1:0), bei dem der 18-Jährige 29 Minuten zum Einsatz kam.

Gil durchlief in Sevilla sämtliche Jugendabteilungen und gilt als großes Talent. Aufgrund der großen Konkurrenzsituation bei den Blanquirrojos sind Einsätze jedoch Mangelware. In LaLiga stehen in der aktuellen Saison lediglich 35 Minuten gegen Celta Vigo zu Buche. Insgesamt bringt es Gil auf 15 Pflichtspieleinsätze.

Bei der Eintracht stehen für Gils Position in erster Linie Filip Kostic und Erik Durm zur Verfügung, der Spanier könnte bei den Hessen auf Leihbasis Spielpraxis sammeln, aufgrund seines bis 2022 laufenden Vertrages scheint ein Kauf unwahrscheinlich.

Eintracht Frankfurt, News: Adi Hütter setzt auf Motivationstrick

Double in Österreich, Meister in der Schweiz, EL-Halbfinale mit Frankfurt - Adi Hütter hatte bei seinen Trainerstationen stets Erfolg. Ein Erfolgsrezept sind seine Motivationskünste, wie aus seinem gemeinsamen Buch mit Mentaltrainer Jörg Zeyringer mit dem Titel "Teamgeist - Wie man ein Meisterteam entwickeln kann" hervorgeht.

Demnach arbeitet Hütter mit seinen Spielern an Visionen und lässt diese teilweise auch zeichnen. "Macht die Augen zu! Holt euch eure Bilder vor euer geistiges Auge und taucht ein in die Emotionen, die ihr damit verbindet", waren die Worte von Hütter bei einer seiner Ansprachen.

Außerdem ist die Kabinenansprache vor einem Spiel der Eintracht gegen Schalke 04 (Endergebnis 3:0) im Buch zu finden: "Jungs, schaut euch die Tabelle an. Erinnert euch, wie wir gestartet sind. Wir haben hart gearbeitet und uns aus dem Sumpf gezogen. Wenn wir heute gewinnen, sind wir unter den ersten vier. Champions League. Und dort wollen wir hin! Wir sind auf dem Weg, eine Spitzenmannschaft zu sein. Und eine Spitzenmannschaft schlägt heute Schalke."

Eintracht Frankfurt, News: Silva und Dost fraglich für Lüttich-Spiel

Vor dem Europa-League-Duell gegen Standard Lüttich am Donnerstagabend (ab 21 Uhr live auf DAZN und im Liveticker) sind bei der SGE noch einige Personalien offen. "Wir haben mehrere angeschlagene Spieler", sagte Trainer Adi Hütter am Tag vor dem Spiel, Namen nannte er jedoch nicht.

Aber: Am Mittwoch nahm Andre Silva aufgrund einer Achillessehnenverletzung nicht am Training teil (Hütter: "Genaue Angaben zur Verletzung möchte ich nicht machen"), nach Bild-Informationen verspürte zudem Bas Dost ein Ziehen in den Adduktoren.

Da Almamy Toure aufgrund einer Sehnenverletzung rund einen Monat ausfällt, steht Kapitän David Abraham in der Startelf. Außerdem könnte Daichi Kamada zum Einsatz kommen. Da die Eintracht in den kommenden 18 Tagen sechs Spiele bestreiten muss, ist mit weiteren Änderungen zu rechnen.

Eintracht Frankfurt: Voraussichtliche Aufstellung

  • Rönnow - Abraham, Hinteregger, Hasebe - da Costa, Sow, Kamada, Kostic - Dost, Paciencia

Eintracht Frankfurt: Die kommenden Begegnungen

TerminWettbewerbHeimAuswärts
27. Oktober, 18 UhrBundesligaBorussia MönchengladbachFrankfurt
30. Oktober, 20.45 UhrDFB-PokalFC St. PauliFrankfurt
2. November, 15.30 UhrBundesligaFrankfurtFC Bayern
7. November, 18.55 UhrEuropa LeagueStandard LüttichFrankfurt
10. November, 18 UhrBundesligaSC FreiburgFrankfurt
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung