Fussball

Medien: England lockt BVB-Youngster

Von SPOX
Weckt nicht nur auf der Insel Begehrlichkeiten: Christian Pulisic (M.)

Stoke City buhlt offenbar um Christian Pulisic und ist bereit, für das Top-Talent von Borussia Dortmund satte 20 Millionen Euro zu bezahlen. Das berichtet die Bild. Neben dem Geld könnte Stoke auch mit mehr Einsatzzeit locken, die Pulisic für seine Entwicklung braucht.

Schließlich stehen in Dortmund etablierte Kräfte wie Marco Reus, Shinji Kagawa, Pierre-Emerick Aubameyang oder auch die Neuzugänge Mario Götze und Andre Schürrle vor dem 17-Jährigen. In den ersten beiden Pflichtspielen im Supercup gegen Bayern München und im DFB-Pokal gegen Eintracht Trier reichte es nicht für einen Einsatz.

Erlebe die Stoke City Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat!

Michael Zorc gab sich gegenüber Bild diplomatisch: "Ich kann nur sagen, dass es von vielen verschiedenen Vereinen für viele verschiedene Spieler Angebote und Anfragen gibt", wollte der Manager das Gerücht weder bestätigen noch dementieren.

Pulisic steht noch bis 2018 beim BVB unter Vertrag. Neben Stoke City soll auch RB Leipzig sein Interesse an dem US-Amerikaner bekundet haben. Der BVB will Pulisic aber wenn überhaupt nur verleihen. Ein Geschäft, dass für RB angeblich nicht in Frage kommt.

Christian Pulisic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung