Cookie-Einstellungen
Fussball

96 tauscht Milosevic gegen Marcelo

SID
Hannover sichert sich die Dienste von Alexander Milosevic (r:) bis zum Saisonende
© getty

Bundesliga-Schlusslicht Hannover 96 hat Innenverteidiger Alexander Milosevic vom türkischen Erstligisten Besiktas verpflichtet. Die Niedersachsen leihen den 24-Jährigen zunächst bis Saisonende aus.

Im Gegenzug verlässt Abwehrspieler Marcelo die 96er ebenfalls auf Leihbasis in Richtung Besiktas, die Türken sicherten sich zudem eine Kaufoption.

"Nachdem die Anfrage aus Istanbul bei uns eingegangen ist, hat Marcelo den Wunsch geäußert, den Klub verlassen zu wollen. Da wir Alexander Milosevic schon länger beobachten und seine Qualitäten kennen, haben wir nach Rücksprache mit dem Trainerteam dem Transfer zugestimmt", sagte Geschäftsführer Martin Bader.

Auch Hannovers Trainer Thomas Schaaf verspricht sich viel von Milosevic. "Wir haben Alexanders Weg intensiv verfolgt und sind froh, dass er nun zu uns kommt. Er hat eine gute Spieleröffnung, ist kopfballstark und aggressiv. Seine physische Präsenz wird uns gut tun", sagte der Coach. Milosevic ist der sechste Winter-Neuzugang der Niedersachsen.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung