Cookie-Einstellungen
Fussball

Frankfurt: Zwangspause für Russ

SID
Bitter: Marco Russ fällt mehrere Wochen aus.
© getty

Eintracht Frankfurt muss bis auf Weiteres auf Marco Russ verzichten. Der Innenverteidiger erlitt im Spiel beim 1. FC Köln am Sonntag (2:4) eine Verletzung im linken Kniegelenk. Das teilte der Liga-Neunte am Montagabend mit.

Bei einer Untersuchung wurden beim 29-Jährigen eine Meniskusverletzung und eine Ruptur einer Baker-Zyste diagnostiziert. Ob Russ operiert werden muss, entscheidet sich am Dienstag.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

In der laufenden Saison kommt Russ für die Eintracht auf 23 Einsätze, dabei erzielte der Verteidiger zwei Tore.

Marco Russ im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung