Cookie-Einstellungen
Fussball

HSV bangt um Van der Vaart

SID
Rafael van der Vaarts Einsatz gegen Borussia Dortmund ist offenbar gefährdet
© getty

Der Hamburger SV bangt um Rafael van der Vaart. Die Oberschenkelverletzung des Spielmachers scheint doch problematischer als zunächst angenommen.

"Sein Einsatz gegen Dortmund entscheidet sich in der kommenden Woche", twitterte der HSV. Am Dienstag hatte der Klub zunächst Entwarnung gegeben. Nach der Länderspielpause muss der HSV am 14. September bei Tabellenführer Borussia Dortmund antreten.

"Er hat sich eine schwere Zerrung zugezogen, diese Woche wird er auf keinen Fall trainieren können. Für das Dortmund-Spiel könnte es ebenfalls eng werden", sagte HSV-Trainer Thorsten Fink am Mittwoch. Am Vortag hatte der Klub zunächst Entwarnung gegeben. Nach der Länderspielpause muss der HSV am 14. September bei Tabellenführer Borussia Dortmund antreten.

Rafael van der Vaart im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung