Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Lewandowski hat Training aufgenommen

SID
Robert Lewandowski wird seinen bis 30. Juni 2014 datierten Vertrage wohl erfüllen
© getty

Der von Bayern München umworbene Torjäger Robert Lewandowski hat am Sonntag das Training bei Vizemeister Borussia Dortmund aufgenommen.

Außer dem 24-Jährigen nahmen auch sein polnischer Landsmann Jakub Blaszczykowski sowie die beiden Neuzugängen Pierre-Emerick Aubameyang und Sokratis bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen erstmals am Training teil.

Blaszczykowski und Lewandowski hatten aufgrund von Länderspieleinsätzen für Polen im Juni vier Tage Sonderurlaub erhalten. Mit Ausnahme des australischen Auswahltorhüters Mitch Langerak ist der BVB-Kader somit wieder komplett zusammen.

Lewandowski wollte den Champions-League-Finalisten eigentlich unbedingt vorzeitig in Richtung FC Bayern verlassen. Doch da keine offizielle Anfrage der Münchner für Lewandowski vorlag, pochte der BVB auf Erfüllung des bis 30. Juni 2014 datierten Vertrages in Dortmund. Es gilt allerdings als sicher, dass der Angreifer am 1. Juli 2014 seinen Dienst bei den Bayern antreten wird.

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Zuvor war bereits Mario Götze dank einer festgeschriebenen Ablösesumme von 37 Millionen Euro von der Borussia zum FCB gewechselt. Lewandowski besaß allerdings keine Ausstiegsklausel.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung