Cookie-Einstellungen
Fussball

Rummenigge: Effenberg eine gute Wahl

Von Felix Götz
Stefan Effenberg steht kurz vor einem Engagement als Schalke-Trainer - Gespräche gab es schon
© getty

Karl-Heinz Rummenigge hat dem FC Schalke 04 indirekt geraten, Stefan Effenberg als neuen Trainer zu verpflichten. "Ich weiß heute schon, dass Effe ein guter Trainer wird. Und ich bin ziemlich überzeugt: Wenn Schalke Effe das Vertrauen gibt, treffen sie eine sehr gute Wahl", so der FCB-Boss zur "Bild".

Effenbergs mangelnde Erfahrung als Coach sieht Rummenigge nicht so dramatisch. Dafür habe er "einen so großen Fundus als Fußballfachmann, dass er das schon hinkriegen würde. Und irgendwann musst du ins kalte Wasser".

Der 44-jährige Effenberg, der auch als Coach der Regionalliga-Mannschaft der Münchner gehandelt wird, ist seit Wochen als neuer Trainer auf Schalke im Gespräch. Dabei liefert der aktuelle Übungsleiter Jens Keller gute Ergebnisse ab. Die Knappen sind nach dem 1:0-Sieg bei Borussia Mönchengladbach am Freitag mit sechs Punkten Vorsprung Vierter.

"Es interessiert mich nicht, was irgendwelche Experten sagen. Ich weiß, dass viel diskutiert wird, und das haben wir auch zu verantworten, weil wir noch keine Entscheidung getroffen haben. Ich muss in Absprache mit dem Klub diese Entscheidung treffen", meinte S04-Manager Horst Heldt.

Stefan Effenberg im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung