Cookie-Einstellungen
Fussball

Ribéry: Für immer FC Bayern

SID
Franck Ribéry will erst das CL-Finale abwarten, um sich dann seiner Zukunft zu widmen
© getty

Für immer FC Bayern? "Warum nicht?", sagt Franck Ribéry. Der Nationalspieler steht bei Bayern München kurz vor der vorzeitigen Verlängerung seines bis 2015 laufenden Vertrages.

"Wir haben diesen Vertrag noch nicht richtig gemacht", sagte Ribéry am Mittwoch. Dies sei jedoch allein der Tatsache geschuldet, dass die Münchner am Samstag das Champions-League-Finale gegen Borussia Dortmund spielen müssen.

"Das Finale ist wichtig, danach schaun mer mal, aber ich habe ein gutes Gefühl, ich glaube ja", sagte Ribéry über seine mögliche Vertragsverlängerung.

Tür ist offen

"Die Türe für Franck ist auf. Er muss nur durchgehen", hatte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vor einer Woche gesagt und dazu ergänzt, er könne sich eine Vertragsverlängerung mit Ribéry "sehr gut vorstellen."

Ribéry hatte zuvor geäußert, seinen Vertrag weiter verlängern zu wollen. "Wir haben seine Worte zur Kenntnis genommen, er ist ein super Spieler. Das ist ein Zeichen, wie wohl er sich fühlt", sagte Rummenigge.

Franck Ribéry im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung