Cookie-Einstellungen
Fussball

"Die Welt": Norbert Meier droht Entlassung

Von Ruben Zimmermann
Norbert Meier wartet mit der Fortuna mittlerweile bereits seit zwölf Partien auf einen Dreier
© getty

Norbert Meier soll einem Bericht der Tageszeitung "Die Welt" zufolge bei Fortuna Düsseldorf vor der Entlassung stehen. Demnach denkt der Verein darüber nach, Meier zu beurlauben, falls dieser den direkten Klassenerhalt verpasst. Auch ein Anforderungsprofil für seinen Nachfolger soll bereits erstellt worden sein.

Sollte die Fortuna am kommenden Samstag tatsächlich auf dem Relegationsrang 16 landen, kommt es demnach unmittelbar zu einer Krisensitzung, bei der kurzfristig über Meiers Zukunft entschieden werden soll.

Kein Bekenntnis von Frymuth

Unter Berufung auf Führungskreise der Fortuna berichtete das Blatt zudem, dass bereits Gedankenspiele zu potenziellen Meier-Nachfolgern für mögliche Relegationspartien stattgefunden hätten.

"Unsere volle Konzentration gilt dem Spiel in Hannover, wo wir den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen können", sagte Präsident Peter Frymuth der auf Nachfrage von "Die Welt". Ein klares Bekenntnis zu seinem Trainer ließ er dabei vermissen.

Fortuna droht direkter Abstieg

Zuletzt war die Fortuna zwölf Spiele in Folge sieglos geblieben und langsam in den Abstiegskampf abgerutscht. Im schlimmsten Fall droht der Fortuna am kommenden Samstag sogar der direkte Abstieg.

Aktuell steht Düsseldorf (30 Punkte) noch auf dem rettenden 15. Platz, Augsburg (30) und 1899 Hoffenheim (28) könnten allerdings noch am Team von Norbert Meier vorbeiziehen. Augsburg empfängt zuhause die SpVgg Greuther Fürth, Hoffenheim muss auswärts bei Borussia Dortmund antreten.

Alles zu Fortuna Düsseldorf

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung