Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: AC Mailand an Arnautovic interessiert

Von Jöran Landschoff
Marko Arnautovic möchte sich andere Angebote anhören, bevor er bei Werder verlängert
© Getty

Da der Wechsel von Alexandre Pato zu Corinthians Sao Paolo vollzogen werden könnte, fahndet der AC Mailand nach einem Nachfolger. Ein Kandidat soll Marko Arnautovic von Werder Bremen sein. Dieser zeigt Interesse, kann sich aber auch eine Verlängerung in Bremen vorstellen.

Informationen der "Sport Bild" nach sind die Verantwortlichen des AC Mailand bereit, rund zehn Millionen Euro Ablöse für den Österreicher zu bezahlen. Der Vertrag des 23-Jährigen gilt noch bis 2014.

Der Geschäftsführer der Bremer, Klaus Filbry, dementierte den Kontakt nach Italien: "Uns ist das nicht bekannt. Der AC Mailand ist bisher noch nicht an uns herangetreten."

Das Ziel der Norddeutschen ist eine Verlängerung mit Arnautovic: "Unser Interesse ist vielmehr, noch länger mit Marko zusammenzuarbeiten."

"Würde mir Angebote anhören"

Für Arnautovic ist ein Verbleib in Bremen nicht die einzige Möglichkeit. "Ich würde mir auch andere Angebote anhören. Das ist im Fußball normal", sagte der Österreicher, der aber auch Bremen als wichtigen Ansprechpartner sieht: "Wenn Werder auf mich zukommt und verlängern will, werde ich mit den Verantwortlichen sprechen."

Arnautovic spielte ehemals bei AC Mailands Stadtrivalen Inter Mailand. In der laufenden Saison erzielte er in 16 Spielen fünf Treffer für Werder Bremen und bereitete fünf weitere vor.

Marko Arnautovic im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung