Cookie-Einstellungen
Fussball

Geldstrafen für Buvac und Ehrmann

SID
Dortmunds Co-Trainer Zeljko Buvac (r.) bekam eine Geldstrafe wegen unsportlichen Verhaltens
© Getty

Co-Trainer Zeljko Buvac (2000 Euro) von Borussia Dortmund und Torwart-Trainer Gerald Ehrmann (1000 Euro) vom 1. FC Kaiserslautern und wurden mit Geldstrafen belegt.

Co-Trainer Zeljko Buvac (2000 Euro) vom deutschen Meister Borussia Dortmund und Torwart-Trainer Gerald Ehrmann (1000 Euro) vom Ligarivalen 1. FC Kaiserslautern und wurden wegen unsportlichen Verhaltens vom DFB-Sportgericht mit Geldstrafen belegt.

Die Vereine haben den Urteilen zugestimmt.

Zweitligist FC St. Pauli ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens zu einer Geldstrafe in Höhe von 3000 Euro verurteilt worden.

Unmittelbar vor der Partie am 28. August bei Eintracht Braunschweig hatten Fans im Hamburger Zuschauerblock Feuerwerkskörper gezündet.

Borussia Dortmund in der Übersicht

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung