Cookie-Einstellungen
Fussball

Beckenbauer adelt Neuer: "Der Beste der Welt"

SID
Franz Beckenbauer macht sich für die Verpflichtung von Manuel Neuer stark
© sid

Franz Beckenbauer hat sich erneut für einen Transfer des Nationaltorhüters Manuel Neuer zu Bayern München stark gemacht. Beckenbauer bezeichnet Neuer als den "Besten der Welt".

Ehrenpräsident Franz Beckenbauer von Bayern München hat sich erneut für einen Transfer des Nationaltorhüters Manuel Neuer zum Rekordmeister stark gemacht.

"Ich hoffe auf Manuel Neuer. Für mich ist Neuer der Beste der Welt. Wenn ich ihn haben kann, würde ich ihn nehmen", sagte Beckenbauer dem Pay-TV-Sender "Sky".

Kraft statt Butt

Seit Beginn der Rückrunde hütet Thomas Kraft anstelle von Jörg Butt das Tor der Münchner, im Hintergrund arbeitet der Klub aber wohl weiter am Transfer von Neuer. "Nichts gegen Kraft. Ich bewundere ihn, alle Achtung, er ist ein junger Kerl, der scheinbar auch den Druck aushält", sagte Beckenbauer, doch er würde den 24 Jahre alten Neuer dem zwei Jahre jüngeren Kraft vorziehen.

Neuer wollte sich am Samstag nach dem 0:1 der Schalker gegen den Hamburger SV nicht zu seiner Zukunft äußern. "Ich sage nach 32 Spielen was. Heute ist eines der zwei Spiele, nach denen ich nichts sage", meinte er

Neuer schließt Verbleib bei Schalke nicht aus

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung