Cookie-Einstellungen
Fussball

Rode fehlt Frankfurt wegen Knorpelschaden

SID
Sebastian Rode (m.) absolvierte 11 Länderspiele für die deutsche U-19
© Getty

Wegen eines Knorpelschadens im linken Knie muss Eintracht Frankfurt auf Mittelfeldspieler Sebastian Rode verzichten. Wie lange der 19-Jährige ausfällt, ist unklar.

Sebastian Rode vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt muss wegen eines Knorpelschadens im linken Knie operiert werden und fällt längerfristig aus.

Das melden die Frankfurter auf ihrer Homepage. Der 19 Jahre alte Junioren-Nationalspieler war im Sommer von Kickers Offenbach zur Eintracht gewechselt, wo er einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2014 erhalten hatte.

Bundesliga: Neues aus dem Lazarett

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung