Cookie-Einstellungen
Fussball

Bordon: "Vielleicht besser, wenn Neuer geht"

SID
"Für richtig viel Geld": Marcelo Bordon (l.) und Manuel Neuer könnten bald getrennte Wege gehen
© Getty

Schalkes Marcelo Bordon könnte sich einen Verkauf von Manuel Neuer vorstellen - zum Wohle des finanziell angeschlagenen Vereins. Den Fans würde das wohl nicht gefallen.

Abwehrchef Marcelo Bordon von Schalke 04 hätte Verständnis für einen Verkauf von Torhüter Manuel Neuer.

"Für die Fans wäre es sehr schlimm. Aber man muss sehen, was für den Verein wichtig ist: Das Finanzielle spielt auch eine Rolle. Vielleicht wäre es deswegen besser für Schalke, wenn Manu geht - weil man für ihn richtig viel Geld bekommen kann", sagte Bordon im Interview mit der "Sport Bild".

Zuletzt hatte Bayern München großes Interesse an einer Verpflichtung des U-21-Europameisters gezeigt.

Trainer Felix Magath hatte zuletzt aber immer wieder erklärt, dass es keine Absicht gebe, Neuer abzugeben.

Michael Rensing plant Abschied aus München

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung