Cookie-Einstellungen
Fussball

Michael Rensing plant Abschied aus München

SID
Im kommenden Sommer trennen sich wohl die Wege von Michael Rensing und dem FC Bayern
© Getty

Der FC Bayern München muss sich im kommenden Sommer offenbar um einen neuen Keeper kümmern. Michael Rensing wird den Rekordmeister aufgrund der aktuellen Situation wohl verlassen.

Der glücklose Torhüter Michael Rensing wird Bayern München im Sommer 2010 voraussichtlich verlassen. "Dann macht es keinen Sinn für mich zu bleiben", sagte Rensing der "Sport Bild".

Zuvor hatte Manager Uli Hoeneß angekündigt, im kommenden Sommer eine neue Nummer 1 verpflichten zu wollen.

"Bei neuem Verein zeigen, wie gut ich bin"

Rensings Vertrag bei den Bayern läuft im kommenden Jahr aus. Bis dahin will er die guten Trainingsleistungen fortsetzen, "damit ich noch einen guten Abschied aus München hinbekomme: "Jetzt schaue ich nach vorne und möchte bei einem neuen Verein zeigen, wie gut ich bin."

Der 25-Jährige hatte sowohl bei Jürgen Klinsmann als auch beim jetzigen Bayern-Trainer Louis van Gaal seinen Stammplatz im Bayern-Tor an Jörg Butt verloren.

Einen von Ex-Nationaltorhüter Sepp Maier ins Gespräch gebrachten Tausch mit Manuel Neuer von Schalke 04 bezeichnete Rensing als Spekulation: "Ich will zu diesem Zeitpunkt nicht mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht werden."

Michael Rensing im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung