-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Bassila kehrt in Cottbuser Startelf zurück

SID

Cottbus - Der französische Mittelfeldspieler Christian Bassila von Energie Cottbus kehrt am Samstag im Heimspiel gegen Aufsteiger Karlsruher SC in die Startelf der Lausitzer zurück.

Dies erklärte Energie-Trainer Bojan Prasnikar am Donnnerstag. Bassila hatte die 0: 2-Niederlage gegen Werder Bremen am vergangenen Spieltag wegen einer Gelbsperre nur von der Bank aus verfolgt.

Welcher Spieler für den 30-Jährigen seinen Platz in der Anfangsformation räumen muss, ließ der slowenische Coach offen. Gegen den KSC fehlen Prasnikar nur Innenverteidiger Mariusz Kukielka (Leisten-OP) sowie die Rekonvaleszenten Steffen Baumgart (Muskelfaserriss) und Jiayi Shao (Achillessehnenentzündung), die beide noch Trainingsrückstand haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung