Fussball

Serie A: Sassuolo Calcio - Juventus Turin heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Juventus Turin ist heute in Sassuolo zu Gast.

Am 33. Spieltag der Serie A empfängt Sassuolo Calcio den italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Die Alte Dame könnte mit einem Auswärtssieg den nächsten großen Schritt zur Scudetto-Verteidigung machen. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr die Partie heute live im TV, Livestream und Liveticker erleben könnt.

Die Serie A live auf DAZN sehen? Jetzt Gratismonat sichern!

Sassuolo - Juventus Turin: Datum, Anpfiff, Austragungsort

Die Partie zwischen dem Spitzenreiter und dem Tabellenachten der Serie A steigt am heutigen Mittwoch (15. Juli) um 21.45 Uhr.

Austragungsort ist das Mapei Stadium - Città del Tricolore, das normalerweise Platz für bis zu 20.000 Zuschauer bietet.

  • Die weiteren Partien heute:
UhrzeitHeimAuswärts
19.30 UhrAC MailandParma Calcio
19.30 UhrFC BolognaSSC Neapel
19.30 UhrSampdoria GenuaCagliari Calcio
21.45 UhrAS RomHellas Verona
21.45 UhrSassuolo CalcioJuventus Turin
21.45 UhrUdinese CalcioLazio Rom
21.45 UhrUS LecceAC Florenz

Sassuolo - Juventus heute live im TV und Livestream

Sassuolo gegen Juventus Turn wird heute live von DAZN übertragen. Die Kollegen melden sich wenige Minuten vor Anpfiff an den Mikrofonen.

Neben der Partie der Alten Damen zeigt DAZN auch viele weitere Spiele der Serie A sowie das Beste aus der Ligue 1, LaLiga, Champions League und die gesamte Europa League. Ab der Saison 2021/22 hat der Streamingdienst zudem die Bundesliga-Spiele zu den folgenden Anstoßzeiten exklusiv im Programm:

  • Freitag, 20.30 Uhr
  • Sonntag, 15.30 Uhr
  • Sonntag, 17.30 Uhr
  • Sonntag, 19.30 Uhr

11,99 Euro kostet DAZN im Monat bzw. 199,99 Euro im Jahres-Abo. In beiden Fällen sind die ersten vier Wochen im Rahmen eines Probemonats kostenfrei. Hier könnt Ihr DAZN gratis testen.

Sassuolo - Juventus heute im Liveticker verfolgen

Wer keine Möglichkeit hat, die Partie im TV oder Livestream zu verfolgen, kann auf den SPOX-Liveticker zurückgreifen. Hier verpasst Ihr keine wichtige Szene.

Juventus Turin kurz vor dem nächsten Titelgewinn

Mit einem Auswärtssieg in Sassuolo könnte Juventus den Champagner schon langsam aber sicher kaltstellen. Am vergangenen Spieltag reichte ein Unentschieden gegen Atalanta Bergamo mit zwei Ronaldo-Elfmetertoren dazu aus, den Vorsprung auf das zweiplatzierte Lazio Rom auf acht Punkte auszubauen.

 

Serie A: Die Partien des 33. Spieltags in der Übersicht

Die Juve-Verfolger Inter und Lazio stehen vor Pflichtaufgaben: Die Nerazzurri sind beim Tabellenletzten SPAL im Einsatz, Lazio reist zu Udine.

Datum / UhrzeitHeimAuswärts
14.07 / 21.45 UhrAtalanta BergamoBrescia Calcio
15.07 / 19.30 UhrAC MailandParma Calcio
15.07 / 19.30 UhrFC BolognaSSC Neapel
15.07 / 19.30 UhrSampdoria GenuaCagliari Calcio
15.07 / 21.45 UhrAS RomHellas Verona
15.07 / 21.45 UhrSassuolo CalcioJuventus Turin
15.07 / 21.45 UhrUdinese CalcioLazio Rom
15.07 / 21.45 UhrUS LecceAC Florenz
16.07 / 19.30 UhrFC TurinCFC Genua
16.07 / 21.45 UhrSPALInter Mailand

Serie A: Die Tabelle vor dem 33. Spieltag

Sechs Spieltage vor Schluss beträgt der Vorsprung der Alten Dame auf Verfolger Inter ganze acht Punkte. Somit ist klar: Will Juve sich die neunte Meisterschaft in Folge sichern, sind in den verbleibenden Partien noch elf Punkte notwendig.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Juventus Turin3267:323576
2.Inter Mailand3268:343468
3.Lazio Rom3268:353368
4.Atalanta Bergamo3287:414667
5.AS Rom3259:431654
6.SSC Neapel3252:43952
7.AC Mailand3245:41450
8.Sassuolo Calcio3259:54546
9.Hellas Verona FC3240:39144
10.FC Bologna3246:51-542
11.Cagliari Calcio3248:46241
12.Parma FC3244:44040
13.AC Florenz3238:44-636
14.Sampdoria Genua3239:54-1535
15.Udinese Calcio3231:46-1535
16.FC Turin3238:60-2234
17.FC Genua3240:60-2030
18.Lecce3240:71-3129
19.Brescia Calcio3228:64-3621
20.SPAL3223:58-3519
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung