-->
Cookie-Einstellungen
Formel 1

Ecclestones Schwiegermutter befreit

Von SPOX
Bernie Ecclestone darf nach der Befreiung aufatmen

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat allen Grund zum Aufatmen. Die Schwiegermutter des 85-Jährigen, die in Brasilien Opfer einer Entführung geworden war, wurde befreit. Zwei Verdächtige befinden sich in Gewahrsam.

Brasiliens Polizei konnte Aparecida Schunk aus der Kontrolle der Entführer befreien, gleichzeitig gab es zwei Festnahmen.

Die 67-Jährige befand sich acht Tage in der Gewalt der Männer, kehrte nun aber unversehrt zu ihrer Familie zurück.

Das geforderte Lösegeld in Höhe von umgerechnet 33 Millionen Euro wurde nicht gezahlt. Es handelte sich um die höchste Lösegeldforderung in der Geschichte des Landes.

Alles zur Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung