Cookie-Einstellungen
Formel 1

De la Rosa testet für Force India

Von SPOX
Liebäugelt Pedro de la Rosa mit einem Wechsel zu Force India?
© Getty

McLaren-Mercedes leiht Testpilot Pedro de la Rosa für zwei Tage an Force India aus und heizt damit die Gerüchteküche an.

Die Kooperation von McLaren-Mercedes und Force India nimmt erstmals konkrete Formen an. Die Tatsache, dass Mercedes-Testpilot Pedro de la Rosa für zwei Tage ins Force-India-Cockpit wechselt, zieht jedoch auch neue Spekulationen mit sich.

Laut "motorsport-total" wird vermutet, dass der Spanier als Nachfolger eines der beiden Stammpiloten Adrian Sutil oder Giancarlo Fisichella gehandelt wird.

Wie geht es mit Pedro de la Rosa weiter: auch unterwegs top-informiert sein

Sutils Platzt angeblich sicher

Allerdings hatte Sutils Manager Manfred Zimmermann zuletzt erklärt, dass der Platz seines Schützlings absolut sicher sei.

"Er hat nicht nur einen gültigen Vertrag für das kommende Jahr, sondern Teamchef Vijay Mallya hat ihm mehrfach 100-prozentige Rückendeckung ausgesprochen", so Zimmermann.

De la Rosa, der in Barcelona noch bis Montag für McLaren getestet hat, drehte bereits am Dienstag Vormittag die ersten Runden im Force India.  

Testfahrten in Barcelona: Sennas Neffe flott unterwegs

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung