Cookie-Einstellungen

Auch Kyrie macht die 60 voll: Ein Klub für die ganz Großen

 
Kyrie Irving hat mit 60 Punkten einen neuen Karrierebestwert aufgestellt und ist damit einem elitären Klub beigetreten. Der Guard ist der zwölfte aktive Spieler mit einem 60-Punkte-Spiel, hier gibt es alle Spieler, die diese Schallmauer durchbrachen.
© getty

Kyrie Irving hat mit 60 Punkten einen neuen Karrierebestwert aufgestellt und ist damit einem elitären Klub beigetreten. Der Guard ist der zwölfte aktive Spieler mit einem 60-Punkte-Spiel, hier gibt es alle Spieler, die diese Schallmauer durchbrachen.

Kurios: Bereits am Vortag erzielte auch KARL-ANTHONY TOWNS 60 Zähler für die Wolves in San Antonio. Aufeinanderfolgende 60-Punkte-Spiele? Es gab es bereits einmal und zwar 1962. Logisch, es war Wilt Chamberlain himself, der das hintereinander schaffte.
© twitter.com/Timberwolves
Kurios: Bereits am Vortag erzielte auch KARL-ANTHONY TOWNS 60 Zähler für die Wolves in San Antonio. Aufeinanderfolgende 60-Punkte-Spiele? Es gab es bereits einmal und zwar 1962. Logisch, es war Wilt Chamberlain himself, der das hintereinander schaffte.
60 Punkte: JAYSON TATUM (Boston Celtics) im April 2021 gegen die San Antonio Spurs
© twitter/celtics
60 Punkte: JAYSON TATUM (Boston Celtics) im April 2021 gegen die San Antonio Spurs
60 Punkte: BRADLEY BEAL (Washington Wizards) im Januar 2021 gegen die Philadelphia 76ers
© getty
60 Punkte: BRADLEY BEAL (Washington Wizards) im Januar 2021 gegen die Philadelphia 76ers
60 Punkte: KEMBA WALKER (Charlotte Hornets) im November 2018 gegen die Philadelphia 76ers
© getty
60 Punkte: KEMBA WALKER (Charlotte Hornets) im November 2018 gegen die Philadelphia 76ers
60 Punkte: KLAY THOMPSON (Golden State Warriors) im Dezember 2016 gegen die Indiana Pacers - in nur 30 Minuten
© getty
60 Punkte: KLAY THOMPSON (Golden State Warriors) im Dezember 2016 gegen die Indiana Pacers - in nur 30 Minuten
60 Punkte: ALLEN IVERSON (Philadelphia 76ers) im Februar 2005 gegen die Orlando Magic
© getty
60 Punkte: ALLEN IVERSON (Philadelphia 76ers) im Februar 2005 gegen die Orlando Magic
60 Punkte: GILBERT ARENAS (Washington Wizards) im Dezember 2006 gegen die Los Angeles Lakers
© getty
60 Punkte: GILBERT ARENAS (Washington Wizards) im Dezember 2006 gegen die Los Angeles Lakers
60 Punkte: TOM CHAMBERS (Phoenix Suns) im März 1990 gegen die Seattle SuperSonics
© getty
60 Punkte: TOM CHAMBERS (Phoenix Suns) im März 1990 gegen die Seattle SuperSonics
60 Punkte: LARRY BIRD (Boston Celtics) im März 1985 gegen die Atlanta Hawks
© getty
60 Punkte: LARRY BIRD (Boston Celtics) im März 1985 gegen die Atlanta Hawks
60 Punkte: BERNARD KING (New York Knicks) im Dezember 1984 gegen die New Jersey Nets
© getty
60 Punkte: BERNARD KING (New York Knicks) im Dezember 1984 gegen die New Jersey Nets
61 Punkte: DAMIAN LILLARD (Portland Trail Blazers) legte im Kalenderjahr 2020 zweimal diese Punkteausbeute auf. Dazu noch ein weiteres Spiel mit 60 Punkten
© getty
61 Punkte: DAMIAN LILLARD (Portland Trail Blazers) legte im Kalenderjahr 2020 zweimal diese Punkteausbeute auf. Dazu noch ein weiteres Spiel mit 60 Punkten
61 Punkte: JAMES HARDEN (Houston Rockets) am 23. Januar 2019 gegen die New York Knicks, nur zwei Monate später kam er gegen die Spurs auf die gleiche Ausbeute. Hinzu kommen mittlerweile zwei weitere 60-Punkte-Spiele (insgesamt 4).
© getty
61 Punkte: JAMES HARDEN (Houston Rockets) am 23. Januar 2019 gegen die New York Knicks, nur zwei Monate später kam er gegen die Spurs auf die gleiche Ausbeute. Hinzu kommen mittlerweile zwei weitere 60-Punkte-Spiele (insgesamt 4).
61 Punkte: LEBRON JAMES (Miami Heat) im März 2014 gegen die Charlotte Bobcats
© getty
61 Punkte: LEBRON JAMES (Miami Heat) im März 2014 gegen die Charlotte Bobcats
61 Punkte: SHAQUILLE O'NEAL (Los Angeles Lakers) im März 2000 gegen die Los Angeles Clippers
© getty
61 Punkte: SHAQUILLE O'NEAL (Los Angeles Lakers) im März 2000 gegen die Los Angeles Clippers
61 Punkte: KARL MALONE (Utah Jazz) im Januar 1990 gegen die Milwaukee Bucks
© getty
61 Punkte: KARL MALONE (Utah Jazz) im Januar 1990 gegen die Milwaukee Bucks
61 Punkte: GEORGE MIKAN (Minneapolis Lakers) im Januar 1952 gegen die Rochester Royals
© getty
61 Punkte: GEORGE MIKAN (Minneapolis Lakers) im Januar 1952 gegen die Rochester Royals
62 Punkte: STEPHEN CURRY (Golden State Warriors) im Januar 2021 gegen die Portland Trail Blazers
© getty
62 Punkte: STEPHEN CURRY (Golden State Warriors) im Januar 2021 gegen die Portland Trail Blazers
62 Punkte: CARMELO ANTHONY (New York Knicks) im Januar 2014 gegen die Charlotte Bobcats
© getty
62 Punkte: CARMELO ANTHONY (New York Knicks) im Januar 2014 gegen die Charlotte Bobcats
62 Punkte: TRACY MCGRADY (Orlando Magic) im März 2004 gegen die Washington Wizards
© getty
62 Punkte: TRACY MCGRADY (Orlando Magic) im März 2004 gegen die Washington Wizards
63 Punkte: GEORGE GERVIN (San Antonio Spurs) im April 1978 gegen die New Orleans Jazz
© getty
63 Punkte: GEORGE GERVIN (San Antonio Spurs) im April 1978 gegen die New Orleans Jazz
63 Punkte: JERRY WEST (Los Angeles Lakers) im Januar 1962 gegen die New York Knicks
© getty
63 Punkte: JERRY WEST (Los Angeles Lakers) im Januar 1962 gegen die New York Knicks
63 Punkte: JOE FULKS (Philadelphia Warriors) im Februar 1949 gegen die Indianapolis Jets
© getty
63 Punkte: JOE FULKS (Philadelphia Warriors) im Februar 1949 gegen die Indianapolis Jets
64 Punkte: RICK BARRY (Golden State Warriors) im März 1974 gegen die Portland Trail Blazers
© getty
64 Punkte: RICK BARRY (Golden State Warriors) im März 1974 gegen die Portland Trail Blazers
68 Punkte: PETE MARAVICH (New Orleans Jazz) im Februar 1977 gegen die New York Knicks
© getty
68 Punkte: PETE MARAVICH (New Orleans Jazz) im Februar 1977 gegen die New York Knicks
69 Punkte: MICHAEL JORDAN (Chicago Bulls) im März 1990 gegen die Cleveland Cavaliers. Drei weitere 60-Punkte-Spiele (und eins in den Playoffs)
© getty
69 Punkte: MICHAEL JORDAN (Chicago Bulls) im März 1990 gegen die Cleveland Cavaliers. Drei weitere 60-Punkte-Spiele (und eins in den Playoffs)
70 Punkte: DEVIN BOOKER (Phoenix Suns) im März 2017 gegen die Boston Celtics
© getty
70 Punkte: DEVIN BOOKER (Phoenix Suns) im März 2017 gegen die Boston Celtics
71 Punkte: DAVID ROBINSON (San Antonio Spurs) im April 1994 gegen die L.A. Clippers
© getty
71 Punkte: DAVID ROBINSON (San Antonio Spurs) im April 1994 gegen die L.A. Clippers
71 Punkte: ELGIN BAYLOR (Los Angeles Lakers) im November 1960 gegen die New York Knicks. Zwei weitere 60+-Spiele
© getty
71 Punkte: ELGIN BAYLOR (Los Angeles Lakers) im November 1960 gegen die New York Knicks. Zwei weitere 60+-Spiele
73 Punkte: DAVID THOMPSON (Denver Nuggets) im April 1978 gegen die Detroit Pistons
© getty
73 Punkte: DAVID THOMPSON (Denver Nuggets) im April 1978 gegen die Detroit Pistons
81 Punkte: KOBE BRYANT (Los Angeles Lakers) im Januar 2006 gegen die Toronto Raptors. Dazu noch fünf weitere Spiele mit mehr als 60 Zählern.
© getty
81 Punkte: KOBE BRYANT (Los Angeles Lakers) im Januar 2006 gegen die Toronto Raptors. Dazu noch fünf weitere Spiele mit mehr als 60 Zählern.
100 Punkte: WILT CHAMBERLAIN (Philadelphia Warriors) im März 1962 gegen die New York Knicks. Der Topscorer aller Topscorer hält zudem mit insgesamt 32 Spielen mit mehr als 60 Punkten den ultimativen Rekord.
© getty
100 Punkte: WILT CHAMBERLAIN (Philadelphia Warriors) im März 1962 gegen die New York Knicks. Der Topscorer aller Topscorer hält zudem mit insgesamt 32 Spielen mit mehr als 60 Punkten den ultimativen Rekord.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung