Wintersport

Sölden Herren-RTL, 1. Durchgang: Französische Doppelführung - Zwei Österreicher auf Tuchfühlung

Von SPOX Österreich
Alexis Pinturault im ersten Durchgang des RTL Sölden
© GEPA

Alexis Pinturault hat im ersten Durchgang des Riesenslaloms beim Weltcup-Auftakt in Sölden (2. Durchgang ab 13.00 Uhr im LIVETICKER und im Eurosport-Channel live auf DAZN) die schnellste Zeit aufs Eis/den Schnee gebracht. 0,02 Sekunden beträgt sein Vorsprung auf Landsmann Mathieu Faivre und 0,34 Sekunden auf Zan Kranjec. Henrik Kristofferson hat bereits 0,80 Sekunden Rückstand, Manuel Feller und Stefan Brennsteiner sind in Schlagdistanz.

Pinturault hatte schon 2016 beim bisher letzten Herren-RTL in Sölden nach Lauf eins geführt, damals vor Marcel Hirscher. Pinturault gewann dann auch das Rennen und ist daher diesmal "Titelverteidiger, weil in den beiden vergangenen Jahren wetterbedingt keine Herrenbewerbe auf dem Rettenbach-Gletscher stattgefunden haben.

Brennsteiner erzielte seine Top-Zeit bei prachtvollen Bedingungen und perfekter Piste mit der hohen Startnummer 26. Der Salzburger ließ knapp sogar seinen mit Nummer 12 gestarteten Landsmann Manuel Feller (8./+0,68) hinter sich. Feller ging wegen eines kapitalen Vortages-Sturzes im Training allerdings unter Schmerzen an den Start. Von den restlichen Österreichern hatten (nach 60 Läufern) nur noch Matthias Mayer und Roland Leitinger Chancen auf eine Platzierung in den Top-30 und die Teilnahme am zweiten Durchgang.

Riesenslalom Sölden Herren: Zwischenstand nach dem 1. Durchgang

Platz

Läufer

Zeit

Rückstand

1.

Alexis Pinturault (FRA)

1:07,10

-

2.

Mathieu Faivre (FRA)

1:07,12

+0,02

3.

Marco Odermatt (SUI)

1:07,43

+0,33

4.

Zan Kranjec (SLO)

1:07,44

+0,34

5.

Erik Read (CAN)

1:07,55

+0,45

6.

Matts Olsson (SWE)

1:07,57

+0,47

7.

Stefan Brennsteiner (AUT)

1:07,72

+0,62

8.

Manuel Feller (AUT)

1:07,78

+0,68

9.

Loic Meillard (SUI)

1:07,79

+0,69

10.

Tommy Ford (USA)

1:07,90

+0,80

.

Henrik Kristoffersen (NOR)

1:07,90

+0,80

12.

Ted Ligety (USA)

1:08,03

+0,93

13.

Stefan Luitz (GER)

1:08,17

+1,07

14.

Alexander Schmid (GER)

1:08,21

+1,11

15.

Rasmus Windingstad (NOR)

1:08,29

+1,19

Weiter:

26.

Matthias Mayer (AUT)

1:08,90

+1,80

30.

Roland Leitinger (AUT)

1:09,32

+2,22

nicht für den 2. Durchgang qualifiziert u.a.:

37.

Johannes Strolz (AUT)

1:09,78

+2,68

46.

Magnus Walch (AUT)

1:10,09

+2,99

50.

Dominik Raschner (AUT)

1:10,44

+3,34

54.

Patrick Feurstein (AUT)

1:10,96

+3,86

Sölden, Riesenslalom Herren: TV-Übertragung, Livestream & Liveticker

Der Weltcup-Auftakt mit dem Riesenslalom der Herren wird über den Eurosport-Channel live auf DAZN übertragen. Die Entscheidung gibt's ab 12.00 Uhr im Livestream zu sehen.

In Österreich gibt's den 2. Durchgang außerdem live auf ORF und in der TvThek.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung