Tennis

Laver Cup: Teilnehmer, Spielplan, Modus

Von SPOX
Auch Rafael Nadal ist beim diesjährigen Laver Cup vertreten.

Auch in diesem Jahr gibt es ihn wieder: den Laver Cup. Wer dieses Jahr beim Duell zwischen Europa und der Welt antritt, wie der Modus funktioniert und Infos zum kompletten Spielplan erfahrt Ihr hier auf SPOX.

Sichere Dir jetzt den gratis Probemonat bei DAZN und verfolge den Laver Cup live im Eurosport-Channel auf DAZN!

Laver Cup 2019: Wann und wo wird gespielt?

Wie beim Laver Cup üblich, geht das Turnier über drei Tage. In diesem Jahr starten die Spiele am Freitag, dem 20. September, um 13 Uhr. Ebenfalls am Freitag gibt's noch eine Abendsession (ab 19 Uhr). Für Samstag sind zu den gleichen Zeiten ebenfalls zwei Sessions geplant. Sonntag starten die Spiele um 12 Uhr und es wird ohne Pause gespielt.

Wie üblich rotiert der Austragungsort zwischen verschiedenen Städten auf der ganzen Welt, in diesem Jahr findet der Laver Cup in der Schweiz, genauer gesagt in Genf, statt.

Laver Cup 2019: Die Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind, wie in jedem Jahr, jeweils vier Spieler pro Team per Weltranglistenposition, die von durch die Kapitäne ausgewählte Spieler ergänzt werden.

Das Team Europa von Kapitän Björn Borg und Vize-Kapitän Thomas Enqvist besteht in diesem Jahr aus folgenden Spielern:

  • Roger Federer
  • Rafael Nadal
  • Dominic Thiem
  • Alexander Zverez
  • Stefanos Tsitsipas
  • Fabio Fognini
  • Roberto Bautista Agut (Reserve)

Das Team Welt wurde auch in diesem Jahr von John und Patrick Mcenroe zusammengestellt, es besteht aus folgenden Spielern:

  • John Isner
  • Milos Raonic
  • Nick Kyrgios
  • Denis Shapovalov
  • Jack Sock
  • Taylor Fritz
  • Jordan Thompson (Reserve)

Laver Cup 2019: Hier seht Ihr das Turnier live im TV und Stream

Die diesjährige Ausgabe des Laver Cups seht Ihr live im Eurosport-Channel auf DAZN oder direkt bei Eurosport im Free-TV. Übertragen wird das Turnier an drei Tagen in insgesamt vier Sendungen:

  • Tag 1: Freitag, 20.09, 12:55 - 17:00 Uhr (Das Match Tsitsipas vs. Fritz und das Doppel Federer/Zverev vs. Shapovalov/Sock sind im Eurosport Player zu sehen)
  • Tag 2: Samstag, 21.09, 12:55 - 15:00 Uhr und 18:55 - 23:00 Uhr
  • Tag 3: Sonntag, 22.09, 11:55 - 20:00 Uhr

Der Modus und Spielplan beim Laver Cup

An jedem Tag spielen die Teams in drei Einzeln und einem Doppel gegeneinander. Siege zählen dabei je nach Tag verschieden, an Tag eins gibt es pro Sieg einen Punkt, an Tag zwei zwei Punkte und an Tag drei drei Punkte. Gewonnen hat das Team, das 13 von 24 möglichen Punkten holt.

Welche Spieler welches Match bestreitet, ist für den ersten Tag bereits bekannt, für die anderen beiden Tage wird der Spielplan erst am Tag vorher bekanntgegeben.

Team Europe - Team World 13:11

Einzel/DoppelEuropaWeltUhrzeit
EinzelDominic ThiemDenis Shapovalov6:4, 5:7, 13-11
EinzelFabio FogniniJack Sock1:6, 6:7(3)
EinzelStefanos TsitsipasTaylor Fritz6:2, 1:6, 10:7
DoppelFederer/ZverervShapovalov/Sock6:3, 7:5
EinzelZverevIsner7:6, 4:6, 1:10
EinzelFedererKyrgios6:7, 7:5, 10:7
EinzelNadalRaonic6:3, 7:6 (1)
DoppelNadal/TsitsipasKyrgios/Sock4:6, 6:3, 6:10
DoppelFederer/TsitipasIsner/Sock7:5, 4:6, 8:10
EinzelDominic ThiemTaylor Fritz5:7, 7:6 (3), 5:10
EinzelRoger FedererJohn Isner6:4, 7:6 (3)
EinzelAlexander ZverevMilos Raonic6:4, 3:6, 10:4

Alle Spiele werden im 3-Satz-Modus gespielt. Die Spieler müssen dabei mindestens ein, aber maximal zwei Einzel spielen. Zudem müssen vier der sechs Spieler in ein Doppel involviert sein, allerdings darf es keine Kombination doppelt geben - es sei denn, am Sonntag steht es 12:12 und es muss ein Entscheidungsspiel gespielt werden.

Laver Cup: Die Gewinner der vergangenen Jahre

Bei den bisherigen Auflagen setzte sich stets das Team Europa durch:

JahrSiegerErgebnisAustragungsort
2017Team Europa15:9Prag, O²-Arena
2018Team Europa13:8Chicago, United Center
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung