Cookie-Einstellungen
Fussball

ÖFB-Mittelfeldspieler Florian Grillitsch mit Fiorentina einig

Von SPOX Österreich

Die Transfersaga um ÖFB-Mittelfeldspieler Florian Gillitsch kommt wohl demnächst zu einem Ende. Der TSG-Hoffenheim-Kicker soll bei der Fiorentina in der Serie A unterschreiben.

Nach langen Spekulationen und Gerüchten um Arsenal, AC Milan, zuletzt Lazio Rom und vielen anderen Vereinen steht die neue Destination von Florian Grillitsch offenbar fest: Wie der Transfer-Experte Fabrizio Romano berichtet, steht der 26-Jährige vor einem Wechsel zur Fiorentina.

Grillitsch ist sich mit der Viola demnach über einen Vierjahresvertrag einig, eine offizielle Verkündung steht noch aus. In Florenz soll Grillitsch zwei Millionen Euro pro Jahr kassieren. Der Österreicher ist im Sommer ablösefrei zu haben, sein Vertrag in Hoffenheim endet.

Beim zweifachen italienischen Meister soll Grillitsch Schlüsselspieler Lucas Torreira ersetzen, der in der abgelaufenen Saison leihweise vom FC Arsenal in Florenz spielte, für eine fixe Verpflichtung aber nicht leistbar war.

Die Fiorentina landete in der abgelaufenen Saison unter Coach Vincenzo Italiano auf dem siebten Tabellenplatz der Serie A, zu den prominenteren Akteuren zählen Innenverteidiger Nikola Milenkovic, Matija Nastasic oder Krzystof Piatek.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung