-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Neuzugang Jon Gorenc-Stankovic über SK Sturm Graz: "Wir machen ein neues Buch auf"

Von SPOX Österreich
Jon Gorenc Stankovic

Jon Gorenc-Stankovic, Neuzugang von Sturm Graz, will bei den Steirern neu durchstarten und hat sich dabei ambitionierte Ziele gesteckt.

Bei Borussia Dortmund unter Jürgen Klopp und Thomas Tuchel trainiert, dazu elf Premier-League-Partien bei Huddersfield: Sturms neuer Abwehrchef kann schon auf besondere Zeiten zurückblicken. Wobei er bei seiner Station in England nur eines bereut: "Ich hab gegen Liverpool gespielt, aber Steven Gerrard, den Helden meiner Jugend, hab ich nie getroffen", so der Slowene in der Steiermark-Ausgabe der Krone.

Mit Salzburg maß sich in dieser Saison auch ein österreichischer Vertreter mit dem englischen Großkaliber. Generell haben die internationalen Auftritte von Salzburg, LASK und WAC beim 24-Jährigen das Interesse für die österreichische Liga geweckt und zur Motivation angestachelt: "Die Liga ist nicht schlecht - und wenn diese Klubs was erreichen, warum nicht auch wir?", so der Innenverteidiger.

So will er nun auch mit Sturm bei den internationalen Plätzen mitmischen: "Wir alle wollen eine bessere Saison als die letzte, wollen um die ersten drei Plätze mitspielen! Nach dem Corona-Lockdown hat's Sturm nicht leicht gehabt - doch jetzt kommt eine neue Zeit. Wir machen ein neues Buch auf."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung