Fussball

Bericht: Daniel Toth soll Admira Mödling nach elf Jahren verlassen

Von SPOX Österreich
Daniel Toth, FC Admira Mödling

Daniel Toth wird FC Admira Wacker Mödling nach elfeinhalb gemeinsamen Jahren verlassen. Laut Sky soll der 33-Jährige in die Regionalliga Ost wechseln.

Im Winter 2008/09 kam Toth von SV Ried zu Admira, bei denen er insgesamt 289 Partien bestritt und 25 Tore sowie 27 Assists beisteuerte. Mit den Südstädtern konnte er unter anderem den Meistertitel der Ersten Liga in der Saison 10/11 holen. In dieser Saison setzte man auf den ehemaligen Kapitän und Spielmacher nur mehr sporadisch: Toth kam lediglich auf 16 Einsätze, davon sieben von Beginn an.

Toth wird aber auch weiterhin dem Fußball erhalten bleiben und soll in die Regionalliga Ost zum SV Stripfing wechseln.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung