Fussball

Lukas Spendlhofer gegen LASK nicht im Kader von SK Sturm Graz

Von SPOX Österreich
Lukas Spendlhofer

Lukas Spendlhofer wurde für das Spiel gegen den LASK (20:30 im SPOX-Liveticker) aus dem Kader von SK Sturm Graz gestrichen, Geschäftsführer Sport Andreas Schicker beschwichtigt.

Der SK Sturm Graz wird heute Abend ohne Lukas Spendlhofer gegen LASK auflaufen. Wie Andreas Schicker bekanntgab, werden weiterhin Anastasios Avlonitis und Isaac Donkor das Innenverteidiger-Duo bilden: "Lukas ist aus sportlichen Gründen nicht dabei. Wir wollten nach dem Hartberg-Spiel nicht viel verändern", so Schicker in der Kleinen Zeitung.

Spendlhofer musste dort seine Rotsperre aus dem Spiel gegen Red Bull Salzburg absitzen, auch gegen SK Rapid Wien machte der 27-Jährige nicht die beste Figur.

Laut Schicker wolle man gegen den LASK beim Pressing nicht ins offene Messer laufen, Spendlhofer sei dafür zu langsam: "Aus taktischen Gründen brauchen wir nämlich schnellere Spieler."

Die Grazer wollen in Linz dort anschließen, wo man gegen Hartberg aufgehört hat. "Der LASK gehört nach wie vor zu den besten Mannschaften in Österreich und ist haushoher Favorit. Aber wenn wir alle eine Topleistung bringen, können wir überraschen. Für uns ist dieses Spiel ein Endspiel. Ich hoffe, dass wir es auch so bestreiten", meinte der vorübergehende Cheftrainer Nikon El Maestro.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung