Fussball

Rapid Wiens Neuzugang Dejan Petrovic begeistert: "Das kannte ich so nicht"

Von SPOX Österreich
Dejan Petrovic

Rapid Wiens Transferakquise Dejan Petrovic hat sich bei seinem neuen Klub schnell eingefunden und durfte vergangenen Samstag gegen WSG Tirol in den letzten zehn Minuten bereits Bundesliga-Luft schnuppern. Coach Didi Kühbauer ist begeistert vom Neuling.

Man darf es wohl als nettes Lob verstehen, wenn der Trainer in den Schlussminuten jemanden mit den Worten zum Debüt schickt: "Ich habe jemanden gebraucht, der Ruhe reinbringt." Das Vertrauen in den Neuzugang Dejan Petrovic scheint mit jeder Trainingseinheit in Hütteldorf zu wachsen.

Didi Kühbauer jedenfalls freut sich über die Facetten die Petrovic rein bringt. Insbesondere seine hohe Spielintelligenz schätzt der Trainer am 22-Jährigen: "Man sieht, was er drauf hat."

Dejan Petrovic war überrascht über Einsatz

Auch Petrovic selbst freute sich über die schnelle Eingewöhnungsphase, so hatte er nicht so früh mit einer Bundesliga-Premiere gerechnet: "Ich war überrascht, dass ich schon meine Chance bekomme", so der Slowene gegenüber der Krone.

Perfektes Timing, immerhin startete die Partie mit einer beeindruckenden Fan-Choreo und ging als emotionales Abschiedsspiel von Andy Marek weiter. "Die Atmosphäre war beeindruckend, das kannte ich so nicht", schwärmt Petrovic.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung