Fussball

SK Rapid News und Gerüchte: Taxiarchis Fountas Rapidler des Jahres - Patrick Obermüller vor Transfer

Von SPOX Österreich
Taxiarchis Fountas.

Die Anhänger des SK Rapid Wien haben Taxiarchis Fountas zum Spieler des Jahres 2019 gewählt. Mit 34 Prozent der rund 9.000 abgegebenen Stimmen wurde der Grieche zum Nachfolger von Richard Strebinger gekürt.

Auf den weiteren Plätzen im Voting, das über die Homepage und per Email-Einsendungen abgewickelt wurde, landeten Richard Strebinger (15 Prozent der Stimmen) und Philipp Schobesberger (14 Prozent).

"Ich kann nur danke sagen, ich freue mich sehr über diese Wahl. Ich möchte im neuen Jahr noch besser werden und mit Rapid unbedingt im Europacup in einer Gruppenphase spielen", sagte Fountas zu seiner Wahl.

Der 24-Jährige kam im vergangenen Sommer ablösefrei vom SKN St. Pölten zu Rapid und bestritt bislang 17 Pflichtspieleinsätze. Mit zwölf Toren und zwei Assists ist er Rapids Top-Scorer des Kalenderjahres 2019.

Patrick Obermüller: Leihspieler vor Wechsel?

Patrick Obermüller kam im vergangenen Mai beim bedeutungslosen Heimspiel gegen Altach zu seinem Bundesliga-Debüt für Rapid. Der Innenverteidiger ist nun eigentlich bis zum Saisonende an TSV Hartberg verliehen. Doch der 20-Jährige kam bei den Steirern nur vier Mal zum Einsatz.

Die Oberösterreichischen Nachrichten wollen von einer Verpflichtung der SV Ried von Obermüller wissen. Ob es sich dort auch um eine Leihe oder aber um ein festes Engagement handelt, wird nicht berichtet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung