Fussball

SK Rapid gewinnt Testspiel gegen Blau-Weiß Linz

Von SPOX Österreich
Thomas Murg.
© GEPA

Der SK Rapid Wien hat am Freitagnachmittag einen Testspielsieg gefeiert. Die Hütteldorfer setzten sich auf dem Trainingsgelände beim Ernst-Happel-Stadion gegen Blau Weiß Linz mit 2:1 (0:0) durch.

Thomas Murg sorgte zu Beginn der zweiten Halbzeit für die Führung der Gastgeber, ehe Taxiarchis Fountas auf 2:0 erhöhte. Ex-Rapidler Aleksandar Kostic sorgte für den Ehrentreffer der Linzer, die vom früheren Trainer der Hütteldorfer Goran Djuricin betreut werden.

Bei den Wienern kamen mit Mittelfeldspielern Mustafa Kocyigit (18) und Benjamin Kanuric (16) zwei Spieler aus der zweiten Mannschaft Rapids zu Kurzeinsätzen. Verteidiger Mario Sonnleitner wurde in der ersten Halbzeit nach einem Zusammenstoß vorsichtshalber ausgewechselt. Auch Mateo Barac musste in der zweiten Hälfte leicht angeschlagen vom Feld.

SK Rapid Wien - FC Blau Weiß Linz 2:1 (0:0)

Tore: 1:0 Murg (51.), 2:0 Fountas (56.), 2:1 Kostic (57.)

Rapid spielte mit: Strebinger (Knoflach), Barac (Kanuric), Sonnleitner (Ljubicic), Schwab (Knasmüllner), Fountas, Murg, Grahovac, Hofmann, Stojkovic (Ullmann), Auer, Badji (Kocyigit)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung