Fussball

Im Rasen hängengeblieben: Sorge um SCR Altachs Ousmane Diakité

Von SPOX Österreich
Ousmane Diakite ist wohl schwer verletzt

Der SCR Altach fürchtet einen langfristigen Ausfall von Mittelfeldspieler Ousmane Diakité.

Der 19-Jährige blieb in Minute 18 während dem Bundesliga-Duell mit dem SV Mattersburg im Rasen hängen und verdrehte sich das Knie enorm.

Eine Szene, die gar nicht gut aussah - auch Sportvorstand Georg Zellhofer stand der Schrecken ins Gesicht geschrieben.

Ousmane Diakité: Verdacht auf Kreuz- und Seitenbandriss

Eine Diagnose ist freilich noch ausständig. Der talentierte Fußballer aus Mali wurde lange behandelt und ausgewechselt. Zellhofer bestätigte bei Sky den verheerenden Verdacht auf Kreuz- und Seitenbandriss.

Diakité wurde im Sommer von Red Bull Salzburg an die Vorarlberger verliehen und ist seither aus dem defensiven Mittelfeld des SCR Altach nicht wegzudenken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung