Fussball

SK-Rapid-Wien-Stürmer Deni Alar vor Wechsel zu Lewski Sofia

Von SPOX Österreich
© GEPA

Deni Alar dürfte vor seinem Abschied vom SK Rapid stehen. Schon am frühen Abend machten auf Twitter Gerüchte die Runde, der Wechsel des 29-Jährigen zu Lewski Sofia sei in trockenen Tüchern. Die kolportierte Ablösesumme: 300.000 Euro.

Nun bestätigt Alars Berater Frank Schreier dem Kurier Verhandlungen zwischen seinem Klienten und den Bulgaren: "Es gibt noch zwei, drei Sachen, die offen sind. Die wichtigste ist die rechtliche Sicherheit. Ich habe Verantwortung für Spieler unserer Agentur und der Transfer findet nur statt, wenn das alles ganz sauber geklärt ist."

Nachsatz: "Der Transfer findet entweder kommende Woche statt, oder gar nicht. Dann würden wir uns anders orientieren."

Alar wechselte im Sommer 2018 nach einer starken Saison für 600.000 Euro vom SK Sturm zu Rapid. In Hütteldorf konnte sich der zweifache Nationalspieler aber nie wirklich durchsetzen. In der vergangenen Saison reichte es nur für vier Bundesliga-Tore.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung