Cookie-Einstellungen
Fussball

Rapid einigt sich mit nächstem Trainer

Von SPOX Österreich
Die Rapid-Bosse Peschek und Krammer

Der SK Rapid Wien einigt sich mit Ex-Trainer Mike Büskens auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung. Das gaben die Hütteldorfer im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Cup-Spiel gegen den LASK bekannt.

Der Vertrag des im Herbst beurlaubten Büskens wäre noch bis Saisonende gelaufen. Über eine Klausel hätte sich sein Kontrakt bis 2018 verlängern können. Dafür hätte Rapid aber über die Liga die Qualifikation für den Europacup schaffen müssen.

Somit stehen bei Rapid mittlerweile weder die Ex-Trainer Zoran Barisic, Damir Canadi und Büskens noch der ehemalige Sportchef Andreas Müller auf der Gehaltsliste. Mit allen Verantwortlichen konnte man sich vorzeitig auf eine Vertragsauflösung einigen.

Alle Infos zum SK Rapid Wien

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung