Fussball

Nach Doppelpack: Marko Arnautovic als Matchwinner bei 4:0-Sieg

Von SPOX Österreich
Marko Arnautovic.

Auch das zweite Spiel nach dem Restart ist ein voller Erfolg für Shanghai SIPG. Marko Arnautovic, der diesmal von Beginn an ran durfte, erzielte prompt einen Doppelpack und brachte sein Team gegen Hebei China Fortune bereits früh auf die Spur.

Dabei war die Partie nicht durchgehend so einfach, wie das Ergebnis vermuten lässt. Die spielbestimmende Mannschaft waren Arnautovic und Co. aber dennoch. Der Bann gebrochen wurde allerdings erst knapp vor der Halbzeit, als Der ÖFB-Kicker sein Team in Führung brachte (45.).

Arnautovic hatte aber noch nicht genug und legte gleich nach der Halbzeit per trockenem Abschluss ins lange Eck nach (48.). Auch danach fand der 31-Jährige Chancen vor, konnte aber keine davon verwandeln - dennoch war dem Stürmer die Freude an dem Tag sichtlich anzumerken. Nach 75. Minuten war für ihn dann Schluss.

Den Deckel auf die Partie machte dann Neuzugang Ricardo Lopes, ebenfalls mit einem Doppelpack (72. und 90.+4) und steht damit bei vier Toren in seinen ersten zwei Spielen. Die Tabellenführung in Gruppe B holt sich Shanghai SIPG dank der besseren Tordifferenz ebenfalls zurück.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung