Fussball

Neuer Trainer-Job: Peter Hyballa unterschreibt bei NAC Breda

Von SPOX Österreich
Wurde überraschend bei Dunajska Streda entlassen: Peter Hyballa.

Ex-Sturm-Graz-Trainer Peter Hyballa hat wieder einen Verein gefunden. Nach seinem Dienstende bei Dunajska Streda unterschreibt der 44-Jährige beim niederländischen Zweitligisten NAC Breda.

"Wir haben mit mehreren Kandidaten gesprochen und sind zu dem Schluss gekommen, dass Peter Hyballa am besten zu den Grundwerten des Clubs passt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit", sagt NAC-Sportdirektor Tom van den Abbeele.

"NAC ist ein wunderschöner Club mit fantastischen Anhängern. Mit dieser jungen Mannschaft möchte ich offensiven Fußball spielen. Ich freue mich sehr darauf, hier anzufangen", freut sich auch Hyballa.

Peter Hyballa: Kuriose Entlassung in der Slowakei

Obwohl Hyballa mit Dunajska Streda auf Platz drei sowie im Pokal-Viertelfinale stand und in der Vorsaison Vizemeister wurde, wurde die Zusammenarbeit vorzeitig beendet.

"Ich wollte nicht über den Sommer hinaus verlängern, daher wollte der Klubeigentümer sofort einen neuen Trainer holen", erklärte Hyballa gegenüber SPOX und Goal die Hintergründe der überraschenden Trennung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung