Fussball

Europa League: Manchester United muss gegen LASK auf Anthony Martial verzichten

Von SPOX Österreich
Anthony Martial.

Schlechte Neuigkeiten für den englischen Rekordmeister Manchester United. Anthony Martial wird den Red Devils im EL-Achtelfinal-Hinspiel gegen den LASK (18.55 Uhr/LIVE auf DAZN) aufgrund einer Verletzung nicht zur Verfügung stehen.

Wie Johnny Severin vom französischen Medienportal RMC Sport berichtet, leidet der Flügelstürmer noch an einer Schnittwunde am Knie, welche er sich im Manchester-Derby vergangenes Wochenende zugezogen hatte. Der Franzose trug mit seinem Treffer massiv zum 2:0-Heimerfolg über Manchester City bei.

Sowohl Martial als auch Teamkollege Paul Pogba verpassten am Mittwoch das Abschlusstraining vor dem EL-Kracher gegen den LASK und werden somit wohl nicht im Gugl-Stadion auflaufen. Das Spiel zwischen den Linzern und Manchester United wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung