Cookie-Einstellungen
Fussball

Spektakel in Lyon - träges United nur remis

Von SPOX Österreich
Lyon schuf sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel
© getty

Manchester United kam in Rostov trotz zwischenzeitlicher Führung nicht über ein Remis hinaus. Olympique Lyon und der AS Rom brannten ein Feuerwerk ab, während sich Genk im belgischen Duell 5:2 gegen Gent durchsetzte. Piräus und Besiktas trennten sich unentschieden.

FC Rostov - Manchester United 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Mkhitaryan (35.), 1:1 Bukharov (53.)

  • Auf einem katastrophalen Platz taten sich zu Beginn beide Mannschaften merklich schwer. Der Auftritt von Manchester passte zu den bisherigen Auswärtsspielen der Saison: United gewann aus den letzten 17 Partien auf fremdem Platz lediglich vier.
  • Jose Mourinho schickte trotz des Spitzenspiels am Montag gegen den FC Chelsea im FA Cup fast seine beste Elf aufs Feld. Ashley Young bildete dabei die Ausnahme. Er durfte über den linken Flügel für Anthony Martial starten.
  • Paul Pogba kam bei dem Remis zu seinem 50. Europapokalspiel. Der Franzose spielte davon 40 für Juventus Turin und 32 in der Champions League.

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

APOEL Nikosia - RSC Anderlecht 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Stanciu (29.)

FC Schalke - Borussia Mönchengladbach 1:1 (1:1)

Tore: 0:1 Hofmann (15.), 1:1 Burgstaller (25.)

Hier geht's zu den Video-Highlights

FC Kopenhagen - Ajax Amsterdam 2:1 (1:1)

Tore: 1:0 Falk (1.), 1:1 Dolberg (32.), 2:1 Cornelius (59.)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung