Edition: Suche...
MMA@SPOX


Gründer: bunsen | Mitglieder: 93 | Beiträge: 303
28.04.2011 um 10:23 Uhr
Geschrieben von Dominion
UFC 129 Vorschau (Teil 1)
UFC 129 am kommenden Samstag ist in vielerlei Hinsicht ein Meilenstein für das Ultimate Fighting Championship und den MMA-Sport im Allgemeinen. Zunächst wird er im Rogers Centre in Toronto stattfinden. Die Halle bzw. das Stadion fasst 55.000 Leute, die Ticketpreise sind mehr als gesalzen, und die Veranstaltung ist völlig ausverkauft.

Außerdem werden zum ersten Mal sämtliche Kämpfe - auch die der Undercard - live übertragen. Die ersten fünf Kämpfe kann man auf Facebook sehen, SpikeTV zeigt zwei Fights, die restlichen fünf Kämpfe kommen auf Pay-Per-View und werden für die deutschen Zuschauer wieder kostenlos auch hier auf SPOX gestreamt. Schließlich ist es der erste Event der UFC, der in der kanadischen Provinz Ontario stattfindet: Dort ist MMA erst seit August 2010 legal, und die Fans können es offensichtlich kaum erwarten.

Im ersten Kampf der Main Card trifft Mark Bocek im Lightweight auf Ben Henderson. Ben Henderson machte sich in der WEC - einer Tochterpromotion der UFC für die leichteren Gewichtsklassen, die zu Jahresbeginn mit der UFC verschmolzen wurde - einen Namen. Insgesamt gewann er seit Juni 2007 10 Kämpfe in Folge (die meisten davon durch Aufgabe) und war WEC Champion in seiner Gewichtsklasse. Im allerletzten Kampf des letzten WEC-Events im vergangenen Dezember traf er dann auf Anthony Pettis. Der Kampf war extrem spannend und ausgeglichen, so dass davon ausgegangen werden musste, dass die letzte Runde in dem auf fünf Runden angesetzten Kampf entscheiden würde. Mit einem spektakulären, an den Film Matrix erinnernden Kick stahl Pettis Ben Henderson die Show, die Runde und damit auch den Titel. Der Kampf gegen Bocek gibt Ben Henderson nun die Gelegenheit, sich im Lightweight in der UFC zu zeigen. Es steht viel auf dem Spiel, denn die Gewichtsklasse ist in der UFC extrem gut besetzt. Eine Niederlage gegen Bocek würde Titelambitionen Hendersons wohl auf absehbare Zeit unmöglich machen.

Mit Mark Bocek trifft der Allrounder Henderson auf einen - wie ich finde - sehr undankbaren Gegner. Als Kanadier ist er zunächst natürlich der Homeboy und wird das gigantische Publikum hinter sich haben. Bocek war außerdem einer der ersten Kanadier, die einen schwarzen Gürtel in Brazilian Jiu-Jitsu erhalten haben. Seit einer Niederlage gegen Mac Danzig bei UFC 83 im Jahr 2008 gewann Bocek vier seiner fünf Kämpfe per Aufgabe. Die einzige Niederlage Boceks in dieser Zeit war gegen Jim Miller, der zur absoluten Weltspitze in der Gewichtsklasse gerechnet werden muss. Die Niederlage war zudem nach Punkten und mindestens zweifelhaft. Für Bocek bietet der Kampf gegen Henderson eine große Chance, für Henderson steht sehr viel auf dem Spiel. Ich rechne dennoch mit einem Sieg für Henderson nach Punkten.

Im zweiten Kampf der Main Card trifft der bald 48-jährige Randy Couture in einem Light-Heavyweight-Kampf auf Lyoto Machida. Für Couture könnte es der letzte Kampf in der UFC sein, für Machida aus anderen Gründen allerdings ebenso. Nachdem Karatespezialist Machida seine Karriere mit 15 Siegen gegen überwiegend hochklassige Gegner begann und UFC-Champion in seiner Gewichtsklasse war, traf er im Oktober 2009 als Favorit auf PRIDE-Veteran Mauricio "Shogun" Rua. Er gewann den Kampf zwar nach Punkten, hätte aber nach Ansicht fast aller Beobachter eigentlich verlieren müssen. Den fälligen Rückkampf im März vergangenen Jahres gewann Rua durch einen krachenden Knockout in der ersten Runde. Im November 2010 traf der entthronte Champion Machida dann auf "Rampage" Jackson (mittlerweile u.a. aus dem Film A-Team bekannt). Den Kampf verlor er unglücklich nach Punkten, so dass eine Niederlage gegen Randy Couture die dritte Niederlage in Folge darstellen würde. Ob Machida im Falle der Niederlage wirklich entlassen würde? Ich habe meine Zweifel. Dennoch lastet erheblicher Druck auf dem Ex-Champion.

Zu Teil 2 der Vorschau
Aufrufe: 2818 | Kommentare: 1 | Bewertungen: 2 | Erstellt:28.04.2011
ø 10.0
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Dominion
28.04.2011 | 10:27 Uhr
0
0
Dominion : 
28.04.2011 | 10:27 Uhr
0
Dominion : 
Kommentare bitte unter Teil 2!
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
mark10
Artikel: Hummels-Kommentar: Der FC Bayern macht einen großen Fehler
Am 03.07. wird Matthijs de Ligt verkündet. Am 05.07. wird Hakim Ziyech verkü
20.06.2019, 05:39 Uhr - 499 Kommentare
carlitos1686
Artikel: BVB: Maximilian Philipp offenbar auf dem Zettel vom VfL Wolfsburg
Wolfsburg hat zumindest schonmal richtige Mittelstürmer, um die Philipp heru
20.06.2019, 05:33 Uhr - 9 Kommentare
Tolpatsch
Artikel: BBL-Finals: Krimi in Berlin! FC Bayern nach Zittersieg vor dem fünften Meistertitel
Naja, das sieht wohl jeder ein bisschen anders. Die ersten drei Viertel wurd
20.06.2019, 05:22 Uhr - 3 Kommentare
Dortmund_ftw
Artikel: FC Bayern: Rückkehr von Mats Hummels zum BVB perfekt
gibts neue gerüchte zu günni oder was? :-f
20.06.2019, 04:36 Uhr - 861 Kommentare
finale99
Artikel: Manchester Uniteds unklare Zukunft: Alarmierende Nachrichten aus der Ferne
bin ganz fest der Überzeugung das mourinho nach einer verkorksten Saison das
20.06.2019, 03:33 Uhr - 26 Kommentare
mustrum
Artikel: Neymar-Rückkehr zum FC Barcelona? Barca stellt vier Bedingungen
...nach Informationen von Goal und SPOX zunächst... hahahahahahahahahhahaha
20.06.2019, 02:10 Uhr - 14 Kommentare
RavensKnicksFCCSCJ
Artikel: NFL: Baltimore Ravens und die neue Offense um Lamar Jackson: Die Antithese
Man hätte vielleicht auch nochmal auf Lamars Fumble Anfälligkeit hindeuten k
20.06.2019, 01:59 Uhr - 22 Kommentare
GateSe7en
Artikel: NBA-News: Memphis Grizzlies traden Mike Conley zu den Utah Jazz
1. Eisen hat alles zu horford gesagt. Schämt euch das war der beste Kommenta
20.06.2019, 01:55 Uhr - 278 Kommentare
Seven
Artikel: Hummels-Abschied beim FC Bayern: Gespräch mit FCB-Verantwortlichen als Auslöser?
Achja bevor ich heute schlummern geh wollte ich noch einem User wissen lasse
20.06.2019, 01:49 Uhr - 63 Kommentare
FlemmingPovlsenBVB
Artikel: Hummels-Wechsel zu Borussia Dortmund - Watzke: BVB "immer sein Herzenverein"
Günni....Breitzke..<img src="http://images.spox.com/emonics/freu.gif" class=
20.06.2019, 01:45 Uhr - 36 Kommentare