RAW: Matt Hardy besiegt Bray Wyatt nach verstörendem Match

Von SPOX
RAW: Matt Hardy besiegt Bray Wyatt nach einem verstörendem Match.

Bei RAW geht es einmal mehr hoch her. Brock Lesnar sendet eine Botschaft an Roman Reigns, Braun Strowman an die Tag-Team-Division. Im Main Event fährt Matt Hardy einen verstörenden Sieg gegen Bray Wyatt ein.

Brock Lesnar attackiert Roman Reigns

Roman Reigns hatte die Anwesenheit von Lesnar gefordert und bekam bei RAW seinen Willen: Allerdings verprügelte LesnarB den Big Dog nach Strich und Faden und schickte damit eine klare Botschaft im Vorfeld von Wrestlemania.

Als Reigns erledigt am Boden lag und auf eine Trage gehoben wurde, kehrte Lesnar nochmals zurück und warf die Trage um. Reigns dürfte sich nun sicher sein, dass der Fokus von Lesnar auf den richtigen Dingen liegt.

Asuka besiegt Alexa Bliss via Count-Out

Mit Mickie James als Unterstützung am Ring stellte sich Bliss Asuka. Die Championesse aber zog sich bereits beim kleinsten Widerstand der Japanerin zurück und verließ den Ring zur Niederlage per Count-Out.

Als plötzlich Nia Jax zum Ring rannte, schubste Bliss ihre Freundin James in ihre Rivalin und ergriff die Flucht. Dennoch kam James Bliss wieder zur Hilfe und so gelang ihr die Flucht. Kurt Angle forderte Bliss im Anschluss allerdings dazu auf, sich endlich wie eine Titelträgerin zu benehmen.

Braun Strowman besiegt Cesaro

Bei Wrestlemania wird Strowman um die Tag-Team-Titel kämpfen - vorausgesetzt er findet einen Partner. Im Vorfeld stellte er unter Beweis, dass es auch alleine klappen könnte. Gegen Champion Cesaro gelang ein Sieg, daran konnte auch Teampartner Sheamus nichts ändern.

The Revival besiegten Titus Worldwide

Mandy Rose & Sonya Deville besiegen Bayley und Sasha Banks

Kane attackiert John Cena

John Cena wollte bei RAW eine Antwort des Undertakers, erhalten hat er aber eine Abfuhr von Kane. Es bleibt die Frage, ob Kane im Sinne des Undertakers ein Zeichen gesetzt hat oder ob The Big Red Machine selbst das Match einfordert.

The Balor Club besiegen The Miz & The Miztourage

Matt Hardy besiegt Bray Wyatt

Das Main Event von RAW sorgte für große Verwirrung. In einem sogennanten Ultimate-Deletion-Match standen sich Hardy und Wyatt vorerst im Ring gegenüber. Matts Drohne aber entzündete ein Feuerwerk rund um den Ring und erlaubte ihm die Flucht.

Der Kampf wurde auf dem Titantron fortgesetzt und immer wieder von Hardys Drohne unterbrochen. Es ging durch verschiedene Schauplätze, ehe sich der Kampf am Ufer des Sees der Wiedergeburt wiederfand.

Als Wyatt dem Sieg nahe schien, verschwand Hardy. Wyatt konnte seine Drohne greifen, wurde dann aber von Senor Benjamin überrascht, der ihm einen Globus zuwarf und sang: "He's got the whole world in his hands."

Durch die Ablenkung konnte Hardy einen Twist of Fate landen und den Pin zum Sieg durchbringen. Als Wyatt wieder aufstand, warf ihn sein Gegner in den See. Die Fehde scheint beendet, die Zukunft von Wyatt ist unklar.

Ronda Rousey wirft Dana Brooke aus dem Ring

Nach der TV-Show wurden die Gäste in der Arena noch Zeuge einer weiteren Auseinandersetzung. Ronda Rousey kam zum Ring, wurde dort aber schnell von Dana Brooke unterbrochen. Als diese sie aus dem Ring schicken wollte, griff Rousey zu und schleuderte ihre Gegnerin mit einem Wurf aus dem Ring.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung