News und Gerüchte

Zwei Neue in der Hall of Fame

Von SPOX
Dienstag, 08.03.2016 | 18:47 Uhr
WrestleMania 32 findet am 3. April 2016 statt
© getty

The Big Boss Man, der in seiner charakteristischen Polizeiuniform für Recht und Ordnung sorgte, zieht verdienterweise in die Hall of Fame der WWE ein. Ebenso wie der Texaner Stan Hansen. Und: The Rock verkündet eine frohe Botschaft für alle WWE-Network-Abonnenten.

Zwei Legenden für die Hall of Fame: 38 Jahre nach seinem Debüt in der damaligen WWF wird der ehemalige Gefängnis-Wärter Raymond W. Traylor, besser bekannt als The Big Boss Man, am Vorabend von WrestleMania 32 in die WWE Hall of Fame aufgenommen. Vor allen Dingen die Rivalitäten mit Big Show und Al Snow sind bis heute berühmt berüchtigt.

Letztere endete in einem der berühmtesten Matches der WWE-Geschichte, dem "Kennel from Hell"-Match 1999. Vor seinem tragischen Tod im Zuge einer Herzattacke im Jahr 2004 hat sich der Guardian Angel in die Herzen der WWE-Fans gekämpft.

Und auch Stan Hansen darf sich neues Mitglied der legendären Ringlegenden nennen. Der Inbegriff eines Klischee-Texaners war bekannt für seinen Rowdy-Stil im Sinne eines aggressiven Cowboys. "Fear the Lariat", hieß es, wenn der mittlerweile 66-Jährige in den Ring stieg. Sein Finishing Move war im gesamten WWE-Universum gefürchtet.

WrestleMania für Umme: Erfreuliche Nachrichten für alle WWE-Network-Abonnenten. Wie The Rock und andere WWE-Größen via Twitter bekanntgaben, ist die WrestleMania32 am 3. April diesen Jahres mit im Abonnement inbegriffen. The Rock selbst deutete an, dass er persönlich in Dallas dabei sein wird und erklärte, dass er Großes vorhat - am wichtigsten Tag im WWE-Kalender. Die Werbeaktion läuft seit dem 4. März.

Alle WWE-Champions im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung