Schüler bei WrestleMania XXVII

Lese-Champions trafen auf The Big Show

Von Macjei Palucki
Donnerstag, 07.04.2011 | 14:05 Uhr
Marco Lux und Aaron Leiting trafen bei der WrestleMania Reading Challenge die WWE-Superstars
© Heiko Link

Einmal live bei WrestleMania dabei sein? Für alle WWE-Fans ein Traum. Für zwei deutsche Schüler ging dieser Wunsch nun in Erfüllung. Und noch viel besser: Im Rahmen der WrestleMania Reading Challenge durften sie einige WWE-Superstars sogar selbst kennenlernen.

Für Marco Lux (14) von der Realschule der Stadt Frechen und Aaron Leiting (13) von der Montessori Gesamtschule Borken ging am vergangenen Wochenende ein Traum in Erfüllung: Die Schüler durften in Begleitung eines Elternteils zum WWE-Höhepunkt des Jahres zu WrestleMania XXVII nach Atlanta, Georgia reisen. Die beiden Jugendlichen hatten bei der landesweiten Schulkampagne "Bücher in den Ring! - Der WrestleMania Lesewettbewerb" - initiiert von WWE und der Stiftung Lesen in Nordrhein-Westfalen - gewonnen. Sie setzten sich dabei gegen rund 1.000 Mitbewerber durch, als es galt den WWE Superstars einen persönlichen Lesetipp zu schreiben. Die besten Einsendungen wurden von den WWE Superstars Rey Mysterio, Hornswoggle und Kofi Kingston und WWE Divas Champion Eve höchstpersönlich ausgewählt.

Neben den Gewinnern des Leseförderungsprojekts aus den USA und Kanada wurden mit Marco und Aaron erstmals zwei Deutsche im Rahmen der WrestleMania Reading Challenge in Atlanta geehrt. Die Beiden genossen sichtlich den Event am WrestleMania-Weekend und waren sprachlos, als sie die WWE Superstars The Big Show, Kofi Kingston, Hornswoggle und WWE Divas Champion Eve kennenlernten und mit ihnen gemeinsam fotografiert wurden. Sie freuten sich darüber hinaus riesig von der WWE nach Atlanta eingeladen worden zu sein und einmal die Pop-Extravaganza WrestleMania miterleben zu können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung